Wer hat Angst vor moderner Kunst

Volkshochschule Darmstadt
In Darmstadt

30 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-6151... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • VHS
  • Darmstadt
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Dieser Kurs will die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit den wichtigsten Strömungen und Bewegungen in der bildenden Kunst seit den 1960er Jahren bis heute bekannt machen, ihnen bei der intellektuellen Einordnung von Künstlerpersönlichkeiten helfen, diskussionswürdige Einzelbeispiele herausgreifen sowie Vorurteile und Ängste verstehen lernen und ggf. durch mehr Verständnis aufbrechen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Darmstadt
Große Bachgasse 2, 64283, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Lutz Fichtner
Lutz Fichtner
Dozent

Themenkreis

Nicht selten ist die Verwirrung zahlreicher Besucherinnen und Besucher groß, sobald sie mit Ausstellungen zur Gegenwartskunst konfrontiert werden. Die komplexen Gedankengänge der Künstler, die subtile Wahl ihrer zumeist unkonventionellen Gestaltungsmittel, ihre soziologische und philosophische Ausrichtung, aber auch ihre häufig beabsichtigten Provokationen erschließen sich den Betrachtern nicht mühelos. Häufig verstören diese derart, dass eine konsequente Ablehnung die Folge ist, die jeden weiteren Zugang verhindern.
Dieser Kurs will die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit den wichtigsten Strömungen und Bewegungen in der bildenden Kunst seit den 1960er Jahren bis heute bekannt machen, ihnen bei der intellektuellen Einordnung von Künstlerpersönlichkeiten helfen, diskussionswürdige Einzelbeispiele herausgreifen sowie Vorurteile und Ängste verstehen lernen und ggf. durch mehr Verständnis aufbrechen.

Umfang: 2 Termine mit insgesamt 6 Unterrichteinheiten zu je 60 Minuten

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Entgelt: 30,00 €

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen