Werkstoffprüfer/-in

Bosch Rexroth AG
In Lohr Am Main, Elchingen, Schweinfurt und 1 weiterer Standort

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49 (0... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Werkstoffe sind Materialien, die zur Herstellung von industriellen Gütern verwendet werden. Werkstoffprüfer untersuchen verschiedene Metalle und Kunststoffe auf ihre physikalischen Eigenschaften, um herauszufinden, für welche Verwendung sie sich eignen. Damit auch alles rund läuft, werden die Werkstoffe noch auf Schäden geprüft und die Ergebnisse sämtlicher. Proben und Messungen dokumentiert.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Elchingen
Glockeraustraße 2, 89275, Bayern, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Lohr Am Main
Maria-Theresien-Str. 23, 97816, Bayern, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Schweinfurt
Bayern, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Witten
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Mittlere Reife

Themenkreis

Rundum geprüft
Werkstoffe sind Materialien, die zur Herstellung von industriellen Gütern verwendet werden. Werkstoffprüfer untersuchen verschiedene Metalle und Kunststoffe auf ihre physikalischen Eigenschaften, um herauszufinden, für welche Verwendung sie sich eignen. Damit auch alles rund läuft, werden die Werkstoffe noch auf Schäden geprüft und die Ergebnisse sämtlicher
Proben und Messungen dokumentiert.

Alles korrekt?
Als Werkstoffprüfer haben Sie eine verantwortungsvolle Aufgabe, denn nur bei korrekter Beurteilung der Materialien können sie später für die Industrie benutzt werden. Im Labor stehen Ihnen hochmoderne Geräte zur Verfügung, um die Stoffe auf die chemische Zusammensetzung hin zu untersuchen. Zur Kontrolle greifen Sie auch auf Zeichnungen und Ultraschall zurück. Auch im Wareneingang werfen Sie einen prüfenden Blick auf die Lieferungen und die Materialqualität.

Fachrichtungen
Bosch Rexroth bietet Ihnen eine praxisorientierte Ausbildung zum Werkstoffprüfer mit folgenden Schwerpunkten an:
• In der Metalltechnik kümmern Sie sich vorrangig um Eisenmetalle, aber auch um Kupfer und Aluminium. Sie bestimmen die Härte, Festigkeit und Dehnbarkeit der Stoffe und untersuchen Proben unter dem Mikroskop nach Korngröße und Einschlüssen.
• Heiß her geht es in der Wärmebehandlungstechnik: Hier werden die Werkstoffe extremen Temperaturen ausgesetzt und anschließend deren Zähigkeit und Festigkeit untersucht. Sie bedienen dabei Öfen und Anlagen, die für das Erhitzen bzw. Kühlen der Stoffe eingesetzt werden.

Ihr Aufstieg
Die praxisnahe Ausbildung bei Bosch Rexroth ist für Sie ein Sprungbrett zu einer erfolgreichen Karriere. Ergänzt durch unsere berufsübergreifenden Ausbildungsmaßnahmen, wie zum Beispiel Seminare zu Qualitätsmanagement, Sozialkompetenz und Umweltschutz steht Ihrem beruflichen Aufstieg zum Industriemeister, Techniker oder Ingenieur nichts mehr im Wege.

Und das sollten Sie mitbringen
Unbedingt erforderlich sind handwerkliches Geschick, räumliches Vorstellungsvermögen und technisches Verständnis. Interesse an Mathematik, Physik und Chemie ist ein weiteres Plus, und in Zusammenhang mit einer strukturierten Arbeitsweise und Teamfähigkeit beste Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung.

Ausbildungsvergütung:

abhängig vom Tarifvertrag des jeweiligen Standorts

Ausbildungsbeginn:

September

Ausbildungsdauer:

3,5 Jahre

Bewerbungseingang:

Ein Jahr vor Ausbildungsbeginn