Wie die Perlen ins Glas kommen! - Sektseminar in historischem Ambiente

VHS Würzburg
In Würzburg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0931 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Beginn Würzburg
Beginn Freie Auswahl
  • Seminar
  • Würzburg
  • Beginn:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Aktuelles, das in der Zeitung steht, diskutiert wird zu hinterfragen, politische Streitpunkte, kommunale Ereignisse oder Gedenktage aufzugreifen und zu durchleuchten, ist unser Ziel im Programmbereich Gesellschaft. Aktuelles, heute als NEWS behandelt, ist oft nur noch für wenige Tage ein paar Schlagzeilen wert. "Infotainment" hat in den Medien nur noch 90 Sekunden Raum. Die vhs dagegen will Hintergründe aufspüren, Zusammenhänge erklären, Fachleute zu Wort kommen lassen, Raum zur Diskussion geben und zur eigenen Meinung herausfordern.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Würzburg
Münzstraße 1, 97070, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn Freie Auswahl
Lage
Würzburg
Münzstraße 1, 97070, Bayern, Deutschland
Karte ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Glas

Themenkreis



Wenn Sie schon immer mal wissen wollten, wie eigentlich die Perlen ins Sektglas kommen, dann lassen Sie sich einweihen in die Geheimnisse handgerüttelten Frankensekts. Die Spezialität der 1994 gegründeten Sektkellerei Höfer sind individuelle Qualitätssekte, hergestellt aus fränkischen Grundweinen nach der Methode der traditionellen Flaschengärung - der "Königsdisziplin" der Sektmacher. Ein Rundgang durch die Produktion und die historischen Gewölbekeller gibt interessante Einblicke in die Arbeitsschritte dieses Versektungsverfahrens - von der Abfüllung über die Gärung und das Hefelager bis hin zu Abrütteln, Dégorgement und Dosage. Im Anschluss an die Führung perlen bei den Teilnehmern unterschiedliche Sekte ins Glas.

Treffpunkt: Verkauf der Sektkellerei Höfer, Frankfurter Str. 87 (ehem. Patriziergelände).


Bitte beachten Sie! Bei den Veranstaltungen im Bereich "Kultur des Genießens - Wein" ist eine Abmeldung nur bis zum siebten Werktag vor dem angegebenen Veranstaltungstermin möglich. Ausnahme: Sie stellen eine Ersatzperson. Und eine Bitte: Erscheinen Sie pünktlich zum Kursbeginn!




Erfolge des Zentrums


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen