Wie Sie Baukalkulationen mittels DIN 276 analysieren und beurteilen

VÖB-Service GmbH
In Berlin ((Wählen)) und Bonn ((Wählen))

590 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
228 8... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung


Gerichtet an: Sie profitieren als Mitarbeiter/in im Bereich Baufinanzierung oder Risikomanagement wie auch als Immobiliengutachter, wenn Sie keine Ausbildung im Architektur- oder Baubereich haben.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
auf Anfrage
Berlin
10785 Berlin Deutschland, 10785, (Wählen), (Wählen)
Plan ansehen
auf Anfrage
Bonn
53175 Bonn Deutschland, 53175, (Wählen), (Wählen)
Plan ansehen

Themenkreis

Sie als Entscheider im Finanzierungsprozess können Baukalkulationen ohne eine entsprechende Schulung nicht kontrollieren. Nur wenn Sie frühzeitig Widersprüche erkennen, treffen Sie sichere Kreditentscheidungen. Sie sind nach dem Seminar in der Lage, die Vollständigkeit und die kritischen Positionen einer Kostenplanung zu analysieren und zu plausibilisieren. Und Sie können Ihren Standpunkt fachgerecht den Planern übermitteln.

  • Aufbau des Kostenplanungsverfahrens nach DIN 276
  • Begriffsklärungen bezüglich der DIN 277 und GIF
  • Prüfung der Verhältnismäßigkeit zwischen den Kostengruppen
  • Ausschreibungen und ihr Bezug zur DIN 276
  • Überschlägige Kostenermittlung für Neubauten und Sanierungsobjekte
  • Checklisten für die Überprüfung der Vollständigkeit der Kostenangaben.