Windows Server 2008 R2 Hyper-V 2.0 - Virtualisierung

SMLAN - SoftwareTraining
In Berlin-Mitte

1.035 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03044... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Berlin-mitte
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Zur Erreichung von Hardwareunabhängigkeit, besserer Leistungsverteilung und geringerem Stromverbrauch wird es immer naheliegender, Server zu virtualisieren. Zur Servervirtualisierung bietet Microsoft mit dem Server 2008 R2 eine integrierte, kostengünstige Lösung an: Hyper-V 2.0. In diesem Seminar lernen Sie Hyper-V effizient in verschiedenen Szenarien einzusetzen.
Gerichtet an: Dieses Seminar richtet sich an Administratoren, IT- Planer, Entscheider und IT- Sicherheitsbeauftragte.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin-Mitte
Kastanienallee 53, 10119, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Kenntnisse in der Verwaltung von Windows Server 2008 oder vorzugsweise Windows Server 2008 R2 werden vorausgesetzt.

Themenkreis

Einführung

  • Grundlagen der Server-Virtualisierung
  • Vorteile und Nachteile durch Virtualisierung
  • Architektur von Hyper-V
  • Hypervisor, VM-Bus
  • Abgrenzung von anderen Virtualisierungslösungen
  • Neuerungen in Hyper-V 2.0

Installation

  • Hardware- und Softwarevoraussetzungen
  • Installation mit dem Server-Manager
  • Fernwartung

Konfiguration

  • Hyper-V-Manager
  • Grundkonfiguration
  • Speicherressourcen
  • Einrichtung virtueller Maschinen
  • Installation virtueller Server

Virtuelle Maschinen

  • Fernbedienung
  • Installation der Hyper-V-Integrationsdienste
  • Fernwartung
  • Statusüberwachung
  • Autostart/Autostop
  • Snapshots
  • CPU-Ressourcenzuweisung

Virtuelle Festplatten

  • Virtual Hard Disk (VHD)
  • dynamische, fixe Belegung
  • Komprimierung, Konvertierung, Überprüfung

Virtuelle Netzwerke

  • Grundlagen
  • Einrichtung virtueller Netzwerke
  • virtuelle VLANs

Hyper-V im Cluster

  • Hochverfügbarkeit durch SAN-Cluster
  • Cluster Shared Volumens (CSV)
  • Quick und Live Migration

Virtual Machine Manager 2008 R2

  • Einsatzmöglichkeiten des SCVMM 2008 R2
  • Verwaltung mit dem SCVMM 2008 R2
  • Konvertierung physikalischer Maschinen
  • Klonen von Maschinen, Bibliotheken

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 10

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen