Windows Server 2012 R2 Administration

Dk-Computerschule - Dr. Dillmann & Kriebs Gbr
In Gießen

1.950 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0641... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Mittelstufe
  • Gießen
  • 40 Lehrstunden
  • Dauer:
    5 Tage
  • Wann:
    19.12.2016
    weitere Termine
Beschreibung

In der Schulung Windows Server 2012 Administration lernt der Teilnehmer/in das jüngste Microsoft Server-Betriebssystem-Windows Server 2012 R2 kennen. Alle Themen werden praktisch erlernt, sodass der Administrator die unterschiedlichen komplexen Netzwerkinfrastrukturen am Ende des Kurses beherrscht.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
auf Anfrage
Gießen
Bahnhofstrasse 67, D-35390, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
-
06.März 2017
24.April 2017
Gießen
Bahnhofstrasse 67, D-35390, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
jeweils 08.30 Uhr bis 16.30 Uhr
19.Dezember 2016
30.Januar 2017
05.September 2017
Gießen
Bahnhofstrasse 67, D-35390, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
jeweils von 08.30 - 16.30 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Für dieses Seminar benötigen Sie sichere Kenntnisse im Umgang mit MS Betriebssystemen wie etwa Windows 7/8 sowie Netzwerkkenntnisse.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Windows Administration
Windows Server
Windows Server 2012 R2
Windows 2012 R2
Windows Server Administration

Dozenten

n.N. auf Anfrage
n.N. auf Anfrage

Themenkreis

Kursziel: Die Schulung Windows Server 2012 R2 Administration richtet sich an Systemverwalter, welche die Administration von Windows 2012 Server gestützten Netzwerken durchführen möchten.
Die Teilnehmer lernen in dieser Schulung das jüngste Microsoft Server-Betriebssystem - Windows Server 2012 R2 kennen. Angefangen von der Installation und Bereitstellung, über die Konfigurationen der Kerntechnologien bis zur Bereitstellung und Administration von Netzwerkdiensten, werden die Themen praxisorientiert erarbeitet und umgesetzt. Grundlagen zu Windows-Storage, Hyper-V und Active Directory tragen die Lösungserweiterungen zum bisher Erlernten. Ziel ist es, unterschiedlich komplexe Netzwerkinfrastrukturen grundständig als Administrator zu beherrschen.
Das praktische Training wird durch einschlägige Standards, neue Methoden, Best Practice, Designfragen, strukturierte und konzeptionelle Herangehensweisen, aufgeklärte Fachterminologie, Fachdiskussionen und Bereinigen von auftretenden Fehlern oder Missverständnissen bereichert.

Schulungsschwerpunkte: Das Netzwerkbetriebssystem Windows Server 2012 R2 Netzwerkinfrastruktur Design mit Windows Server 2012 R2 Grundständige Installation und Konfiguration des Grundsystems und der Rollen Einsatz von Verwaltungsinstrumenten Bereitstellung von Storage, Hyper-V und Active Directory Modellierung einer produktiven Client-Server Umgebung Erweiterte Konfigurationen und Technologien

Seminarinhalte:

Das Betriebssystem Windows Server 2012 R2
  • Einordnung in die Versionshistorie
  • Klassische und aktuelle Technologien
  • Die System- und Managementoberfläche
  • Die Manager und Center
  • Weitere Verwaltungsinstrumente MMC, CMD, PowerShell
  • Vorbereitungen, Installation und Basiskonfiguration
  • Lizenzhinweise, Lizenzierung und Aktivierung
  • Hardware-Komponenten und Treiber verwalten, Problembehandlung

Serverfunktionen anpassen
  • Überblick über die Einstellungsmöglichkeiten
  • Anwendungen installieren
  • Windows Funktionen und Konfigurationen verwalten
  • Dienste, Geräte und Energieeinstellungen verwalten
  • Wichtige Sicherheitseinstellungen, Das Wartungscenter

Einführung in die aktuelle Active Directory
  • Überblick über den Verzeichnisdienst
  • Standort, Domäne, Struktur und Gesamtstruktur
  • Logische und physikalische Topologie
  • Funktionsebenen, Schemaerweiterungen
  • Domänencontroller, Betriebsmaster, Schemamaster und globaler Katalog
  • Organisationseinheiten, Objekte

Active Directory installieren, konfigurieren und verwalten
  • Vorüberlegungen, Vorbereitungen (Migrationsplanung)
  • Abhängigkeiten und Zusammenspiel mit Aufsatz- oder anderen Plattformen (Exchange, SharePoint, System Center, 365…)
  • Domänencontroller installieren, grundständig konfigurieren und entfernen
  • DNS und Namensauflösung
  • DNS im Active Directory
  • DNS-Server konfigurieren
  • WINS-Server installieren und konfigurieren
  • DHCP – Dynamische IP-Konfiguration
  • DHCP-Server installieren und konfigurieren
  • Standorte und Replikation
  • DFS installieren und konfigurieren
  • DFS- und Sysvol-Replikationsgruppen
  • Active Directory-Konten, Gruppen und Organisationseinheiten verwalten
  • Benutzerprofile verwalten
  • Vorstellung der nächsten Technologien für personalisierte Arbeitsumgebungen
  • Die Registrierungsdatenbank (Erkundung)
  • Gruppenrichtlinien verwalten und nutzen

Dateidienste einrichten
  • Dateisysteme NTFS, ReFS
  • Netzwerk-Dateidienste: Freigaben, SMB, NFS
  • Berechtigungen anpassen und verwalten
  • Die neue Speicherverwaltung konfigurieren und nutzen
  • Das Ressourcen-Management
  • Datensicherung und Recovery, VSS, Dedup, BareMetal, System State
  • Datenträgerverwaltungen, Virtuelle Datenträger nutzen (VHD, VHDX)
  • Speicherplätze, Speicherpools und deren virtuelle Datenträger

Hyper-V einsetzen
  • Vorüberlegungen, Voraussetzungen
  • Installation und Einrichtung
  • Virtuelle Netzwerke und –Maschinen installieren und konfigurieren
  • Remotedesktop und Hyper-V-Verbindung nutzen


Zugangsvoraussetzung: Für diese Schulung benötigen Sie sichere Kenntnisse im Umgang mit MS Betriebssystemen wie etwa Windows 7/8 sowie Netzwerkkenntnisse.

Schulungsteilnehmer/innen: 2 bis maximal 5 Personen
(Sollte uns zu einem Schulungstermin lediglich eine Anmeldung vorliegen, bieten wir diese Schulung in Absprache als Einzelschulung, mit einem angemessen verkürztem Unfang, zum gleichen Schulungspreis an).

Zusätzliche Informationen

Diese Schulung Windows 2012 R2 Administration wird angeboten als: Offene Schulung in unserem Schulungzentrum in Gießen sowie
als individuelle Firmenschulung und Einzelschulung in unserem Schulungszentrum, bzw. als Inhouse Schulung in Ihrem Hause.

Schulungsdauer in Unterrichtsstunden: Diese Schulung hat eine Dauer von 40 Unterrichtsstunden (1 Ustd. = 45 Min.).

Schulungsteilnehmer/innen: 2 bis maximal 5 Personen
(Sollte uns zu einem Schulungstermin lediglich eine Anmeldung vorliegen, bieten wir diese Schulung in Absprache als Einzelschulung, mit einem angemessen verkürztem Unfang, zum gleichen Schulungspreis an).

Anwendesupport nach unseren Seminaren: Nach Ihrem Seminar führen wir die Seminarteilnehmer/innen für 2 Monate als Supportpartner/innen. In diesem Zeitraum unterstützen wir Sie telefonisch oder per Mail bei der täglichen Arbeit auftauchende Fragen.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen