Wirksame Verhandlungsstrategien im Umgang mit Monopolisten

DIHK Service GmbH
Fernunterricht

234 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Fernunterricht
Beschreibung

Fach-/Führungskräfte aus Einkauf, Logistik, Supply Chain Management und technischer AbteilungWIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.

Wichtige informationen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Im Umgang mit Monopolisten stoßen Einkäufer häufig an ihre Grenzen. Ungleiche Machtverhältnisse, das - Diktieren - von Preisen durch Lieferanten und das Finden driftiger Argumente zur Abwehr von Preiserhöhungen sind dabei nur einige der Herausforderungen.

Sie erfahren, wie Sie mit einfachen Instrumenten Monopolisten analysieren, Strategien zur Reduzierung Ihrer Abhängigkeit entwickeln und wie Sie in Verhandlungen eindrucksvoll punkten.

Im Umgang mit Monopolisten stoßen Einkäufer häufig an ihre Grenzen. Ungleiche Machtverhältnisse, das - Diktieren - von Preisen durch Lieferanten und das Finden driftiger Argumente zur Abwehr von Preiserhöhungen sind dabei nur einige der Herausforderungen.

Sie erfahren, wie Sie mit einfachen Instrumenten Monopolisten analysieren, Strategien zur Reduzierung Ihrer Abhängigkeit entwickeln und wie Sie in Verhandlungen eindrucksvoll punkten.

Inhalte des Seminars:
Monopole und ihre Gefahren - Instrumente und Methoden, um Monopolisten zu analysieren u. a. Analyse des Lieferantenportfolios, Preis-/Wertanalyse, Firmenverflechtungen aufdecken, Beschaffungsmarktforschung - Strategien zur Reduzierung der Abhängigkeit u. a. welche Strategie für welchen Monopolisten? - Marktsituation akzeptieren, Einkaufskooperationen - Vorbereitung auf die Verhandlungsführung u. a. die eigene Position herausarbeiten, Argumentationsstrategien von Monopolisten kennen, mit harten Argumenten punkten - Die richtige Verhandlungsstrategie u. a. das MPP-Phänomen, kompetitives Verhandeln, Grounden - Psychologische Verhandlungsführung mit Monopolisten u. a. Informationenüber parallele Einkaufsaktivitäten streuen, Wettbewerbsangebote glaubwürdig platzieren, Preiszugeständnisse erzielen

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen