Wirtschaft und Recht

Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
In Klagenfurt (Österreich)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 43... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Klagenfurt (Österreich)
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Studierende des Studiums Wirtschaft und Recht werden für 'Schnittstellenfunktionen' in Berufen aus öffentlichen Bereichen und privaten Unternehmen ausgebildet. Absolventinnen und Absolventen besitzen Schlüsselqualifikationen, um mit Ökonomen und Juristen gleichermaßen umgehen zu können. Die Fähigkeit, grundsätzliche juristische Probleme selbst zu lösen, ist in der Arbeitswelt eine sehr gefragte Kompetenz.
Gerichtet an: Abiturientinnen und Abiturienten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Klagenfurt
Universitätsstraße 65-67, 9020, Kärnten, Österreich
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

- Matura oder Studienberechtigungsprüfung.

Themenkreis

Dieses Studium ist etwas für mich, wenn...

... mich wirtschaftliche und wirtschaftsrechtliche Zusammenhänge interessieren.
... ich mich kritisch mit theoretischen und praktischen Problemen in der Wirtschaft und Gesellschaft auseinandersetzen möchte.
... ich systematisch denke und mir die Analyse von wirtschaftlichen Abläufen Spaß macht.
... ich kreativ an Probleme herangehe und offen für andere Kulturen bin.
... ich Interesse an zukünftigen Entwicklungen in Wirtschaft, Gesellschaft und Recht habe.

Was lerne ich während des Studiums?

Das Studium beginnt mit einer Studieneingangsphase. Dabei werden einführende juristische (Grundlagen des Wirtschaftsrechts), betriebswirtschaftliche (Betriebliches Rechnungswesen, Grundlagen der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre) und ergänzende (Grundlagen der Volkswirtschaftslehre, Grundlagen der Informatik für Betriebswirtschaft, englische Wirtschaftssprache) Lehrveranstaltungen absolviert. Im weiteren Ablauf erfolgt eine Vertiefung der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre.
Entsprechend der Zielsetzung einer vertieften wirtschaftsrechtlichen Ausbildung wird in den drei juristischen Fächerbündeln öffentliches Wirtschaftsrecht (Gewerberecht, Vergaberecht, Recht der öffentlichen Unternehmen) privates Wirtschaftsrecht (Unternehmens-, Gesellschafts- und Wettbewerbsrecht) sowie Steuer-, Arbeits- und Sozialrecht eine vertiefte praxisorientierte Ausbildung angeboten. Zwei dieser Schwerpunktbereiche sind jeweils durch eine Bachelorarbeit zu vertiefen.

Was macht das Studium an der Uni Klagenfurt einzigartig?

Wirtschaft und Recht an der Uni Klagenfurt ist durch ein hervorragendes Betreuungsverhältnis zwischen Lehrenden und Studierenden gekennzeichnet.

Praxisorientierte Lehrveranstaltungen garantieren Qualität und bereiten Studierende optimal auf das Arbeitsleben vor. Aktuelle Geschehnisse in der Wirtschaftswelt werden ebenso in den Lehrplan einbezogen, wie brisante Fälle zum Thema Recht. Die Möglichkeit, aus vorgegebenen Kursen das allgemeine Lehrangebot zusätzlich zu erweitern, ist eine weitere Besonderheit des Studienganges.

Welche Berufe kann ich nach dem Studium ausüben?

Das Bachelorstudium Wirtschaft und Recht trägt somit dem Umstand Rechnung, dass für viele wirtschaftliche Berufe vertiefte Rechtskenntnisse von besonderem Vorteil sind.

Typische Berufsfelder:

steuerberatende Berufe;
Berufe im Bereich des Bank- und Finanzierungswesens;
Berufe in der öffentlichen Verwaltung;
Tätigkeiten in öffentlichen und sonstigen Nonprofit-Organisationen;

Höhe des Studienbeitrages

Durch die neue Studienbeitragsregelung ist von allen Studierenden, die studienbeitragspflichtig sind, generell der Studienbeitrag in Höhe von € 380,22 (inkl. ÖH-Beitrag) zu entrichten. In der Nachfrist, die im Wintersemester 2009 am 24. Oktober beginnt und am 30. November 2009 endet, erhöht sich der Studienbeitrag um 10%: daher ist in diesem Fall ein Studienbeitrag in Höhe von € 416,56 (inkl ÖH-Beitrag) zu entrichten.
In welchen Fällen eine Studienbeitragspflicht besteht, hängt von der Zugehörigkeit zu einer der Kategorien ab.

Bewerbungsfrist:

- zum WS 01.09.
- zum SS 01.02.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen