Wirtschaftsfachwirt IHK (Vollzeit)

TA Technische Akademie Hameln e.V.
In Hannover und Hameln

2.950 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
51519... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie IHK
Ort An 2 Standorten
Dauer 11 Wochen
Beginn Februar
weitere Termine
Beschreibung


Gerichtet an:

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Februar
12.Feb 2018
03.Sep 2018
10.Feb 2020
31.Aug 2020
Hameln
Bahnhofstraße 18/20, 31785, Niedersachsen, Deutschland
Karte ansehen
12.Feb 2018
11.Feb 2019
02.Sep 2019
10.Feb 2020
31.Aug 2020
Hannover
Expo Plaza 3, 30539, Niedersachsen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn Februar
12.Feb 2018
03.Sep 2018
10.Feb 2020
31.Aug 2020
Lage
Hameln
Bahnhofstraße 18/20, 31785, Niedersachsen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 12.Feb 2018
11.Feb 2019
02.Sep 2019
10.Feb 2020
31.Aug 2020
Lage
Hannover
Expo Plaza 3, 30539, Niedersachsen, Deutschland
Karte ansehen

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) - der "kleine" Betriebswirt

Dieser Praxisstudiengang bietet den Teilnehmern vielfältige Möglichkeiten für ihren persönlichen beruflichen Weg.

Der Vorteil dieser Ausbildung liegt darin, dass Inhalte und Ziele dieses Studiengangs branchen- und fachübergreifend konzipiert sind mit einem starken Bezug zur betrieblichen Praxis.

Somit werden die speziellen Belange des Handels, der Industrie- und der Dienstleistungsunternehmen gleichsam behandelt, und damitden Teilnehmern aus verschiedenen Unternehmensbereichen die Möglichkeit geboten, sich gezielt weiter zu qualifizieren.

Als geschulte/-r Generalist /in im Unternehmen kann der/die Gepr. Wirtschaftsfachwirt/-in Aufgaben in den verschiedensten Unternehmensbereichen übernehmen - aufgrund seiner/ihrerbreiten Ausbildung erfüllt er/sie die fachlichen Voraussetzungen dafür.

Mit diesem öffentlich-rechtlichen und bundesweit anerkannten Weiterbildungsabschluss weist der/die Absolvent/-in dieses Praxisstudiengangs eine hohe betriebswirtschaftliche Kompetenz nach, und empfiehlt sich für Führungsaufgaben im mittleren Management.

Er/sie kann betriebswirtschaftliche Sachverhalte und Problemstellungen eines Unternehmens erkennen, analysieren und lösen. Gleichzeitig ist er/sie auch in der Lage, Geschäftsprozesse und Projekte eigenverantwortlich und selbstständig zu bewerten, zu planen und durchzuführen, und mit Hilfe zielorientierter Führung und Kooperation und Kommunikation nach innen und außen zu gestalten, zu moderieren und zu kontrollieren.

Der erfolgreiche Abschluss dieses beruflichen Bildungsweges qualifiziert den/die Teilnehmer/-in zum weiterführendenStudiengang zum/zur Geprüfter Betriebswirt/-in (IHK).


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen