Wirtschaftsinformatik

Nordakademie
In Elmshorn

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49412... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Elmshorn
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Wirtschaftsinformatiker/-innen sind aufgrund ihres fachübergreifenden Studiums in der Lage, Problemstellungen zu erkennen, Lösungen zu konzipieren und umzusetzen. Dabei ist informationstechnisches Know-how genauso wichtig wie das Verständnis betrieblicher Geschäftsprozesse. Dank der engen Zusammenarbeit mit der Wirtschaft bietet die NORDAKADEMIE hier stets aktuelle und praxisnahe Ausbildungsinhalte.
Gerichtet an: Abiturierten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Elmshorn
Köllner Chaussee 11, D-25337, Schleswig-Holstein, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Allgemeine Hochschulreife.

Themenkreis

An der privaten, von der Wirtschaft getragenen Hochschule NORDAKADEMIE studieren Sie dual, d. h. die Praxiszeiten in einem unserer Kooperationsbetriebe und Studienzeiten an der Hochschule wechseln sich ab. Am Ende des dualen Studiums sind Sie also kein „blutiger Anfänger" mehr, sondern eine bereits in der Praxis bewährte Fachkraft. Ihre Berufschancen sind überdurchschnittlich gut, da Sie über Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen, die ein herkömmliches Theoriestudium allein nicht bieten kann. Ihr Lebenslauf weist Qualifikationen auf, die Ihnen einen vielleicht entscheidenden Vorsprung bei Ihrem Karrierestart bieten können:

- International anerkannter Abschluss als „Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik" einer renommierten, von der Wirtschaft getragenen privaten Hochschule,
- Zeugnis über die praktische Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsbetrieb,
- Zertifikat über die im Rahmen des Studium Generale besuchten Seminare (Schulung der „Soft Skills"),
- Zertifikat über die erworbenen Fremdsprachenkenntnisse,
- ggf. Nachweis über das Semester an einer ausländischen Partnerhochschule.

Unsere Bachelor-Studiengänge dauern 7 Semester und liegen damit über der Mindestzeit für herkömmliche Bachelor-Studiengänge. Genug Zeit also für die Verbindung von Theorie und Praxis, vielfältige Wahlmöglichkeiten und sogar für ein Auslandssemester.

Last but not least: Die Studiengebühren übernimmt der Ausbildungsbetrieb, der zudem eine Ausbildungsvergütung bezahlt - auch für die Zeit, in der Sie an der NORDAKADEMIE studieren.

Maßgeschneiderte IT-Lösungen vom internen Profi.

Die stetig zunehmende Bedeutung der Informationstechnik (IT) zur Unterstützung betrieblicher Zielsetzungen führt zu einem stark wachsenden Bedarf an Fachkräften, die IT-Kompetenz mit betriebswirtschaftlichem Wissen verbinden können.

Ausbildungsziel: optimaler Einsatz der IT.

Der optimale Einsatz der IT in Unternehmen erfordert eine enge Verzahnung von fundiertem Informatikwissen mit betriebswirtschaftlichen Kenntnissen in Bereichen wie Beschaffung, Produktion, Vertrieb und Verwaltung. Deshalb basiert der Studiengang auf drei Säulen: Als erste umfasst der Bereich „Informatik" die Grundlagen der modernen IT, die in besonderen Schwerpunkten der angewandten Informatik, z.B. in den Bereichen Internet, SAP und Datenbanken, vertieft werden. Als zweite Säule eröffnen „Wirtschaftswissenschaften" den Blick auf die ökonomischen Aspekte der beruflichen Praxis. Dazu tritt als dritte Säule ein breites Spektrum an Wahlpflichtfächern und Seminaren, mit denen die Studierenden ihr Wissen erweitern und vertiefen können. Eine praxisbezogene Bachelor-Arbeit bildet den Abschluss. Es wird der Titel „Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik" verliehen.

Fakten und Vorteile

Entsprechend dem Berufsbild einer Wirtschaftsinformatikerin bzw. eines Wirtschaftsinformatikers bietet die NORDAKADEMIE den Studiengang „Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik" an, der durch die folgenden Kennzeichen auszeichnet:

- Gemeinsam mit der Wirtschaft entwickelter, bedarfsgerechter Studiengang
- Verbindung von Theorie und Praxis
- Gesamtstudiendauer 7 Semester
- finanzielle Absicherung durch die Ausbildungsvergütung
- systematisches Hineinwachsen in den späteren Beruf
- hohe Übernahmequoten und überdurchschnittliche Berufschancen
- herausragende Studienbedingungen
- individuelle Betreuung, keine Massenvorlesungen
- durchschnittlich 30 Studierende pro Lerngruppe, in Seminaren, Programmierpraktika und Fremdsprachenkursen nur 15
- praxiserfahrene Professoren und Dozenten aus der Wirtschaft
- breit gefächertes Seminarangebot im Rahmen des Studium Generale
- umfangreiches Angebot an Fremdsprachen
- Auslandssemester an einer Partnerhochschule (fakultativ)
- traumhafter Campus (Hochschule im Park) mit Studentenwohnheim, Mensa und Sportfeld
- beispielhafte studentische Initiativen
- enges Netzwerk von Betrieben, Alumni (Ehemalige) und Studierenden


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen