Wirtschaftsinformatik (awis) dual/ausbildungsintegrierend

Fachhochschule Mainz - University of applied sciences
In Mainz

300 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
62439... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Mainz
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Ziel des Studiums ist es, die Befähigung zu einer auf wissenschaftlicher Grundlage beruhenden selbstständigen Tätigkeit in Wirtschaft und Verwaltung zu vermitteln. Das Studium schließt mit dem international anerkannten akademischen Grad B.Sc. (Bachelor of Science) ab. Durch die Verzahnung von Studium, Berufsausbildung und praktischer Tätigkeit werden die Anforderungen der Praxis und die Besonderheiten der Zielgruppe (zeitliche Einbindung, Berufstätigkeit) in besonderer Weise berücksichtigt.
Gerichtet an: Der Studiengang richtet sich an Ausbildungsinteressierte, die eine Ausbildung in den IT Berufen
- Fachinformatiker/-in Fachrichtung Anwendungsentwicklung oder Systemintegration,
- IT Systemkaufmann/-frau oder
- Informatikkaufmann/-frau
- oder eines ähnlichen Ausbildungsberufs anstreben und zugleich ein akademisches Studium durchführen wollen. Personen, die bereits eine solche oder vergleichbare Berufsausbildung abgeschlossen haben und sich weiter qualifizieren möchten, können gleichfalls zum Studium zugelassen werden.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Mainz
Lucy-Hillebrand-Str. 2, 55128, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

- Allgemeine Hochschul- oder Fachhochschulreife. Eine Zulassung mit nur dem schulischen Teil der Fachhochschulreife ist unter Vorbehalt möglich; hier gelten besondere Regelungen.
- Gültiger abgeschlossener Ausbildungsvertrag - spätestens zum Bewerbungsschluss - oder abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker/-in Zulassungsvoraussetzungen Fachrichtung Anwendungsentwicklung oder Systemintegration, IT Systemkaufmann/- frau oder Informatikkaufmann/-frau oder eines ähnlichen Ausbildungsberufs.
- Abgeschlossener Kooperationsvertrag zwischen Unternehmen und Fachhochschule.

Themenkreis

Die Kenntnis von Informationssystemen zur Abwicklung komplexer, integrierender Geschäftsprozesse steht im Mittelpunkt des Studiums. Durch die Vermittlung wissenschaftlicher Grundlagen, Methodenkompetenz
und berufsfeldbezogener Qualifikationen werden Sie zur Gestaltung und Einsatz von Informations- und Kommunikationssystemen befähigt.
Neben Grundkenntnissen über Aufbau und Arbeitsweise von IT Systemen, Softwareentwicklung, Rechnernetze und Datenbanken vermittelt das Studium ein solides Wissen im Bereich Wirtschaftsinformatik und qualifiziert Sie zur erfolgreichen Projektierung und Realisierung anwendungsnaher IT Lösungen.
Relevante Sachverhalte werden anwendungsorientiert vermittelt.
Sowohl die Wissensvermittlung in Wirtschaftsinformatik-Fächern als auch die praktische Anwendung dieses Wissen in entsprechenden Projektarbeiten tragen zu dieser Qualifikation entscheidend bei. Die Stärkung Ihrer Schlüsselkompetenzen ist neben der Vermittlung von Fach- und Methodenkompetenz ein wesentlicher Aspekt im Rahmen des Studiengangs.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Für das Unternehmen: Unternehmensbeitrag pro Semester 300,- EUR + MwSt. gemäß Kooperationsvertrag. Für Studierende: Zurzeit werden keine Studiengebühren erhoben. Zu entrichten ist ein Semesterbeitrag in Höhe von 213,- EUR. Im Beitrag sind das Semesterticket für den Großraum Frankfurt / Wiesbaden / Mainz und Leistungen des Studierendenwerks enthalten.


Weitere Angaben:

Das Konzept eines akkreditierten dualen Teilzeit-Studiengangs Wirtschaftsinformatik mit international anerkanntem Bachelor-Abschluss ist in Rheinland-Pfalz einmalig; bundesweit existieren nur einige wenige vergleichbare Modelle.


Zulassung: 15. Juli zum Wintersemester
Maximale Teilnehmerzahl: 40
Kontaktperson: awis@fh-mainz.de

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen