Wirtschaftsinformatik (B. Sc.) - berufsbegleitendes Fernstudium

AKAD University und AKAD Kolleg
Fernunterricht

11.952 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0800 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Fernunterricht
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

0

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Fernunterricht

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Studieren ohne Abitur ist möglich. Empfohlene Vorkenntnisse: - Englischkenntnisse auf dem Niveau des First Certificate in English (ALTE 3/GER B2). - Sichere Mathematikkenntnisse auf dem Niveau der Mittleren Reife. - Grundlagen in Finanzmathematik, z. B. Zinseszinsrechnung. - Grundlegende PC-Anwendungskenntnisse

Themenkreis

Sie suchen nach Ihrer informationstechnischen Ausbildung oder dem Abitur einen anwendungsorientiertes Studiengang, das die Teilgebiete Betriebswirtschaftslehre, Informatik mit der Anwendung zur Problemlösung in der beruflichen Praxis eng verbindet? Dann ist dieser Studiengang richtig für Sie. Mit erfolgreichem Abschluss können Sie beruflich weiterführende Aufgaben - zum Beispiel von Fach- und Führungsaufgaben oder in funktionsübergreifenden Projekten - übernehmen. Praxisphase im fünften Semester in Ihrem Betrieb oder einem Unternehmen Ihrer Wahl: Hier werden Sie ein Projekt unter wissenschaftlichen Gesichtspunkten in einem Kernaufgabenbereich der Wirtschaftsinformatik oder angrenzender Gebiete durchführen und anschließend in einem Projektbericht zusammenfassen. Als Absolvent dieses Fernstudiums verfügen Sie mit dem erfolgreichen Abschluss neben soliden Management-Fähigkeiten und persönlichen Schlüsselqualifikationen über ein festes Fundament für anspruchsvolle Aufgaben in der beruflichen Praxis. Der Bachelor- Studiengang verschafft Ihnen die Basis für stetige Weiterbildung, die es Ihnen ermöglicht, sich schnell in unterschiedliche Anwendungsgebiete und IT-Plattformen einzuarbeiten. Der Fernstudiengang Wirtschaftsinformatik (B. Sc.) beinhaltet sechs aufeinander aufbauende Semester: 1. Semester: Sie erhalten eine fundierte thematische Einführung in die Kernbereiche Wirtschaftsinformatik, Informatik und Betriebswirtschaftslehre und erlernen zudem wissenschaftliche Arbeitsmethoden und effiziente Arbeitstechniken, die auch für Ihren eigenen Studienerfolg relevant sind. Zum Beispiel Präsentations-, Selbst- und Führungskompetenzen. 2. Semester: Hier steht schwerpunktmäßig das Erlernen von grundlegenden methodischen Kenntnissen in den Bereichen Geschäftsprozessmodellierung, Softwareentwicklung/Programmierung, statistische Verfahren und Management-Lehre im Mittelpunkt. 3. Semester: Jetzt vertiefen Sie Ihr IT-Wissen in den Themen "Datenbanken" und "E-Commerce". Betriebswirtschaftliche Aspekte werden mit dem Themenkomplex "Externes und internes Rechnungswesen" behandelt. Im Modul "Informations- und Projektmanagement" erarbeiten Sie sich wichtige Kompetenzen, um komplexe Projekte erfolgreich zu gestalten und umzusetzen. 4. Semester: Bestandteil des vierten Semesters sind zudem die Module "Volkswirtschaftslehre und Recht" sowie "Investive und operative Unternehmensentscheidungen", damit schließen Sie den betriebswirtschaftlichen Teil Ihres Fernstudiums ab. Sie können ebenfalls Ihre erworbenen Kenntnisse im Rahmen eines praxisorientierten Planspiels anwenden. 5. Semester: Das Highlight des fünften Semesters ist die Praxisphase in Ihrem Betrieb (oder einem Unternehmen Ihrer Wahl) im Umfang von neun Wochen, mindestens aber 35 Seminartagen. Hier werden Sie ein Projekt unter wissenschaftlichen Gesichtspunkten in einem Kernaufgabenbereich der Wirtschaftsinformatik oder angrenzender Gebiete durchführen und anschließend in einem Projektbericht zusammenfassen. In den Modulen "Fachenglisch Wirtschaft und IT" erwerben Sie die für die Wirtschaftsinformatik notwendigen Sprachkompetenzen. 6. Semester: Sie qualifizieren sich z. B. über Fallstudien, Assignments oder konkrete Programmieraufgaben weiter. Im Pflichtmodul "Innovative Themen" werden neue Ansätze der Wirtschaftsinformatik vorgestellt. Sie wählen zudem im letzten Semester, ausgehend von Ihren persönlichen Präferenzen, ein Wahlpflichtmodul und bilden so einen Studienschwerpunkt. Mit genau diesem Wissen sind Sie optimal auf das Highlight dieses Semesters vorbereitet, die anschließende Erstellung der Bachelor-Arbeit. Ihre Wahl- und Vertiefungsmöglichkeiten: - Prozess- und IT-Beratung, Marketing: Sie erwerben neueste Erkenntnisse aus den Bereichen Marketingmanagement und IT-Dienstleistungsmarketing. Lernen Anwendungssysteme in Marketing, Vertrieb und Handel und Anwendungen des Web-Business kennen und führen eine Fallstudie zu einem Online-Shop durch. - Prozess- und IT-Beratung, Unternehmenssteuerung: Sie eignen sich Strategisches Management und Controlling an, lernen Business Intelligence sowie neueste Anwendungssysteme im Finanz- und Rechnungswesen und Managementsysteme kennen. Außerdem führen Sie ihre eigene Case-Study zur Bewertung eines Softwareprojekts durch. - Prozess- und IT-Beratung, Produktion und Materialwirtschaft: Hier erweitern Sie Ihr Wissen im Bereich Produktions- und Materialmanagement. Sie beschäftigen sich mit der internationalen Beschaffung und Produktion und lernen die Anwendungen des Web-Business und die Anwendungssysteme in der Produktentstehung, Produktion und Logistik kennen. - Entwicklung komplexer IT-Systeme: Sie erwerben vertiefte Kenntnisse in modernen Programmieransätzen, insbesondere in verteilten Umgebungen, und behandeln deren Anwendung in einer konkreten Online-Shop-Umgebung. Der Studiengang ist von ACQUIN akkreditiert und von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen.

Zusätzliche Informationen

Testen Sie Ihr Fernstudium 4 Wochen kostenlos Nehmen Sie sich vier Wochen Zeit, um Ihr Fernstudium in Ruhe zu testen. Sollten Sie nicht überzeugt sein, entstehen keine Kosten für Sie!

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen