Wirtschaftsingenieurwesen

Hochschule Offenburg
In Offenburg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0781/... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Offenburg
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Im Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen wird ein breit angelegtes Wissen in den Ingenieurwissenschaften (Elektrotechnik/Maschinenbau/Fertigungstechnik), den Wirtschaftswissenschaften (VWL/BWL), der Informationstechnologie (Informatik/neue Medien) und in den Querschnittsfächern der Logistik und Fertigungsorganisation vermittelt. Die Lehrinhalte sind so ausgewählt, dass das vermittelte Wissen eine rasche Einarbeitung in spezielle Aufgaben der Praxis ermöglicht.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Offenburg
Badstraße 24, 77652, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Die Qualifikation zur Aufnahme des Studiums wird ebenfalls durch den erfolgreichen Abschluss der letzten Klasse einer Fachoberschule erworben oder durch den Nachweis einer als gleichwertig anerkannten in- oder ausländischen Vorbildung. Besonders qualifizierte Berufstätige (erfolgreich abgelegte Meisterprüfung), die keine Hochschulzugangsberechtigung besitzen, können durch das Bestehen einer besonderen Prüfung (Eignungsprüfung beim jeweiligen Oberschulamt) die Qualifikation für das Studium in einem bestimmten Studiengang an einer Hochschule in Baden-Württemberg erwerben.

Themenkreis

Im Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen wird ein breit angelegtes Wissen in den Ingenieurwissenschaften (Elektrotechnik/Maschinenbau/Fertigungstechnik), den Wirtschaftswissenschaften (VWL/BWL), der Informationstechnologie (Informatik/neue Medien) und in den Querschnittsfächern der Logistik und Fertigungsorganisation vermittelt. Die Lehrinhalte sind so ausgewählt, dass das vermittelte Wissen eine rasche Einarbeitung in spezielle Aufgaben der Praxis ermöglicht.

Als Spezialisten für die Schnittstellen zwischen Technik und Ökonomie arbeiten Wirtschaftsingenieure in den Bereichen Vertrieb und Marketing, Logistik und Materialwirtschaft, Produktion und Fertigung, im Qualitätswesen sowie im Finanz- und Rechnungswesen Um diese vielfältigen Querschnittsaufgaben - möglichst früh einzuüben, wurde ein interdisziplinäres Studienkonzept erstellt, bei dem die Studierenden sowohl technisch-naturwissenschaftliche als auch wirtschaftswissenschaftliche und IT-orientierte Lehrveranstaltungen absolvieren.Der Studierende kann zwischen den beiden Studienrichtungen

- Information und Kommunikation und

- Industrielle Produktion

wählen.

Während die Ausrichtung industrielle Produktion eine praxisorientierte Vertiefung im Umfeld der Fertigungstechnik, Fertigungsplanung und Steuerung beinhaltet, vermittelt die Studienrichtung Information und Kommunikation fundierte Kenntnisse bei der Planung, der Realisierung, und dem Einsatz sowie der Integration moderner Informationstechnologien im betriebswirtschaftlichen Umfeld, z.B. E-Commerce oder Virtual Reality.

Das Studium Wirtschaftsingenieurwesen umfasst drei Semester Grundstudium und vier Semester Hauptstudium. Am Ende jeden Semesters stehen die Klausuren zu den einzelnen Vorlesungen. Das Grundstudium wird mit dem Zwischenzeugnis abgeschlossen. Das vierte oder fünfte Semester ist ein praktisches Studiensemester in einem Unternehmen und vertieft den Praxisbezug des Studiums und damit auch den Einstieg in das Berufsleben.

Studienverlauf

Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen bietet zwei Vertiefungsrichtungen zur Auswahl an:

  • Industrielle Produktion und
  • Information und Kommunikation

Die beiden Ausrichtungen unterscheiden sich in den technischen Inhalten des Studienangebots. Während die Ausrichtung "Industrielle Produktion" sich mit Themenstellungen des industriellen Sektors oder industrienaher Dienstleistungen auseinandersetzt, behandelt die Ausrichtung "Information und Kommunikation" Themenstellungen der Informations- und Kommunikationstechnik.

Das gesamte Studium umfaßt sieben Semester und ist in Grund- und Hauptstudium unterteilt. Das Grundstudium umfaßt drei, das Hauptstudium vier Semester. Im Hauptstudium ist ein praktisches Studiensemester vorgesehen. Dieses praktische Studiensemester, das in Dienstleistungsunternehmen und Industriebetrieben des In- und Auslands absolviert werden, unterstreichen den intensiven Praxisbezug des Fachhochschulstudiums.

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Regelstudienzeit In der Regel dauert das Studium an der Hochschule Offenburg 7 Studiensemester einschließlich des praktischen Studiensemester und der Bachelorarbeit. Die Fristen enden am 15. Juli für das Wintersemeste Studienbeginn Das Studium beginnt jeweils zum Wintersemester und Sommersemester.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen