Wirtschaftsingenieurwesen

Technische Universität Ilmenau
In Ilmenau

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
36776... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Ilmenau
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Wirtschaftsingenieurwesen ist ein interdisziplinärer Studiengang. In einer breit angelegten und annähernd gleichwertigen natur- und ingenieurwissenschaftlichen sowie rechtsund wirtschaftswissenschaftlichen Ausbildung erlangen die Studierenden die Befähigung, ingenieurwissenschaftliches und betriebswirtschaftliches Denken zu vereinen und entsprechende Problemstellungen zusammen mit Spezialisten. andere Fachbereiche zu lösen.
Gerichtet an: Abiturierten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Ilmenau
Ehrenbergstraße 29, 98693, Thüringen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

- Allgemeine Hochschulreife (erworben z.B. am Gymnasium, Fachgymnasium usw.) - Fachgebundene Hochschulreife (erworben z.B. am Fachgymnasium, an einer Fachakademie, Grundstudium bzw. Zwischenprüfung an einer Fachhochschule usw.)

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Die Studierenden sollen dabei die Fähigkeit erwerben, wissenschaftliche Erkenntnisse kritisch einzuordnen und sich in die vielfältigen Aufgaben anwendungs- und fachbezogener Tätigkeitsfelder einzuarbeiten.
Das im Bachelor-Studium erreichte Ausbildungsniveau erlaubt mit dem Übergang in das Master-Studium bereits eine weitgehende berufszielorientierte Spezialisierung und Vertiefung. Des Weiteren gehört zu einem universitären Studium auch die Beschäftigung mit gesellschaftspolitischen, philosophischen und künstlerischen Themen (Studium generale). Ein erfolgreiches Studium führt zum berufsqualifizierenden Abschluss "Bachelor of Science". Er ist Voraussetzung für das darauf aufbauende Master-Studium.

Tätigkeitsfelder

Aufgrund ihrer universitären Ausbildung mit dem Abschluss als „Bachelor of Science" oder „Master of Science" sind unsere Absolventinnen und Absolventen für eine berufliche Karriere in folgenden Wirtschaftszweigen nationaler und internationaler Berufsfelder qualifiziert:
- Strategische Planung
- Unternehmensorganisation, Unternehmensführung
- Produktionsplanung, Produktionsmanagement
- Vertrieb und Marketing
- Finanzierung/Investition
- Rechnungswesen und Controlling
- Betriebliche Steuerlehre
- F&E-Management
- Logistik
- Datenverarbeitung und Systemanalyse
- Industrie- und Unternehmensberatung
- mit Forschung, Entwicklung und akademischer Lehre befassten Instituten, Akademien und Universitäten
Die günstigen Berufsaussichten von Wirtschaftsingenieuren begründen sich vor allem aus dem hohen Maß an Flexibilität und Breite der Einsatzmöglichkeiten.

Studienaufbau

Die Regelstudienzeit im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen
beträgt für die Ausbildung zum Bachelor of Science 6 Semester.
Im Bachelor-Studiengang können wahlweise die technischen
Spezialisierungen „Maschinenbau" und „Elektrotechnik"
studiert werden. Die Entscheidung für eine dieser Studienrichtungen
erfolgt mit der Einschreibung. Die Inhalte des Bachelor- Studienganges Wirtschaftsingenieurwesen sind zum Teil für alle Studierenden der verschiedenen technischen Fachrichtungen einheitlich. Dadurch wird eine vertiefende, aufeinander abgestimmte wirtschafts- und ingenieurwissenschaftliche Grundlagenausbildung gewährleistet. Gleichzeitig wird fachbezogen auf die erfolgreiche Fortsetzung des Master-
Studienganges Wirtschaftsingenieurwesen vorbereitet. Die Studieninhalte unterscheiden sich im Bachelor-Studium je nach der gewählten technischen Fachrichtung insbesondere im Modul Ingenieurwissenschaften. Innerhalb der jeweils gewählten Spezialisierung werden dort Lehrveranstaltungen absolviert, in denen die Studierenden eine weitgehende wissenschaftsfundierte und anwendungsorientierte Vertiefung erwerben. Das Studium zum Bachelor of Science (B. Sc.) basiert vorwiegend auf folgenden Wissenschaftsdisziplinen:
- Modul Mathematik/Physik
- Modul Ingenieurwissenschaften
- Modul Wirtschafts- und Rechtswissenschaften
- Modul Statistik

Mit Blick auf die Internationalisierung von Studium und Arbeitswelt ist die Vertiefung von Fremdsprachenkenntnissen Bestandteil des Studiums.

Zulassung

Der Studiengang „Wirtschaftsingenieurwesen" ist zulassungsfrei.

Bewerbungsfrist:

Für die Bewerbung um einen zulassungsbeschränkten Studiengang Ihre Unterlagen bereits bis zum 15. 07. vollständig im Studentensekretariat eingegangen sein müssen. Nur so ist die Teilnahme am Zulassungsverfahren (ca. 3. Juliwoche) möglich.