Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng. ; Dualer Studiengang)

Hochschule Merseburg (FH)
In Merseburg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0 34... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Merseburg
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

In nur 6 Semestern (d. h. 3 Jahren) werden Sie Ingenieur / Ingenieurin (B. Eng.) und sammeln gleichzeitig erste berufspraktische Erfahrungen. Nach einer breit angelegten Grundlagenausbildung, in der Sie sowohl technische als auch betriebswirtschaftliche Kenntnisse erwerben, haben Sie die Möglichkeit, sich in einer technischen Richtung zu vertiefen, die Ihren Interessen entspricht. Und wenn Sie sich nach Ihrem Bachelor-Abschluss noch weiter qualifizieren wollen, wählen Sie einen aufbauenden Masterstudiengang, der Sie noch intensiver auf Ihre Arbeit in Führungspositionen vorbereitet.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Merseburg
Geusaer Straße, 06217, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

» Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder abgeschlossene Berufsausbildung in Verbindung mit einer dreijährigen Berufserfahrung und einer bestandenen Feststellungsprüfung » Es ist notwendig, sich vor Studienbeginn mit einem Vertrag über die gesamte Laufzeit des Studiums an ein Unterenehemen zu binden.

Themenkreis

Der duale Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen ist eine Kombination aus dem Erlernen von betriebswirtschaftlichem und technischem Fachwissen an der Hochschule und dem Umsetzen der erworbenen Problemlösungsmethoden in der Praxis. Das Studium ist dual organisiert, d. h. Sie sind Studierende der Hochschule und gleichzeitig Mitarbeiter in einem Unternehmen. Durch den permanenten Wechsel zwischen Theorie- und Praxisphasen können Sie sowohl die in der Theorie erworbenen Kenntnisse in der Praxis anwenden, als auch aktuelle Problemstellungen aus der Praxis in der anschließenden Theoriephase aufarbeiten 1. Studienphase(1.-2. Semester) Informatik, Mathematik, Physik, Betriebswirtschaftslehre, Rechnungswesen, Recht, Volkswirtschaftslehre, ingenieurtechnische Grundlagen, Fremdsprachen, Industriepraktikum 2. Studienphase (3.-5. Semester) Betriebswirtschaftslehre, Management als betriebswirtschaftlicher Studienschwerpunkt, Industriepraktikum
Wahl einer Technischen Vertiefung » Konstruktion und Fertigung: Konstruktions- u. Fertigungslehre, Werkstofftechnik, Produktionssysteme, Fabrikplanung u. a. » Informatik: Programmierung, Betriebssysteme,Datenbanken, Softwaretechnik u. a. » Chemie- und Umwelttechnik: Werkstofftechnik, Strömungslehre, angewandte Chemie, mechanisch-thermische Prozesse, Energietechnik, Reaktionsführung / Abwassertechnik, Luftreinhaltung u. a. » Energietechnik: Elektrotechnik /Elektronik, Thermodynamik, Wärme-/Kältetechnik, Regenerative Energien, Kraftwerkstechnik, Energiewirtschaft u. a. » Mechatronik: Messtechnik / Sensorik, Mikroprozessortechnik, Robotertechnik, Mechatronische Systeme u. a. 3. Studienphase (6. Semester) Projektarbeiten / Industriepraktikum Bachelor-Arbeit
Beginn zum WS
Bewerbungsschluss ist der 15. Sept.,
Zugangsvoraussetzung: Praktikums- oder Ausbildungsvertrag über 3 Jahre (einschl. Bachelorarbeit) mit einem Unternehmen

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen