Wirtschaftsingenieurwesen - Informatik

Hochschule Rosenheim
In Rosenheim

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
8031/... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Rosenheim
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Um im Wechselwirkungsbereich von Wirtschaft und Technik sinnvolle Entscheidungen treffen zu können, brauchen Betriebe und Verwaltungen Fachleute, die sowohl technische Kenntnisse besitzen als auch betriebs-, sozial- und volkswirtschaftlich geschult sind. Das Berufsfeld ist bestimmt durch die Vernetzung von technischen, wirtschaftlichen und sozialen Aufgaben. Dies erfordert die Fähigkeit, Strukturen und Prozesse in ihrer Gesamtheit zu sehen und auf gemeinsame Ziele hin auszurichten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Rosenheim
Hochschulstraße 1, 83024, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

*Allgemeine Hochschulreife *Fachhochschulreife

Themenkreis

Das Bachelorstudium umfasst eine Regelstudienzeit von sieben Semestern. Es beinhaltet sechs theoretische, ein berufsnahes,
praktisches Studiensemester, sowie ein Grundpraktikum in den vorlesungsfreien Zeiten. Das Bachelorstudium schließt mit dem siebten Semester ab. Eine Bachelorarbeit gibt dabei Gelegenheit, die Fähigkeit zur berufsnahen, praktischen Umsetzung der Studieninhalte nachzuweisen.

Die Studierenden können im 6.und 7.Semester unter folgenden Schwerpunkten wählen

  • Industrielle Technik
  • Logistik
  • Technischer Vertrieb
  • Informatik

Informatik

  • Algorithmen und Datenstrukturen
  • Datenbanken
  • Datenkommunikation
  • Programmieren 1
  • Software-Engineering 1

Berufliche Tätigkeitsfelder

  • Klein-, Mittel- und Großbetriebe im Handel, der Industrie und der Verkehrswirtschaft
  • Beratungs- und Versicherungsunternehmen
  • Behörden und Versorgungsbetriebe
  • Freiberufliche Tätigkeit

Der Wirtschaftsingenieur ist Mitarbeiter und Vorgesetzter in der
Linie, Berater im Stab, aber auch in unternehmerischen Funktionen
tätig. Seine Kompetenz in Beratung, Planung, Gestaltung und Steuerung technisch-wirtschaftlicher Systeme eines Unternehmens führt ihn beispielsweise zu Tätigkeitsfeldern in Marketing, Vertrieb, Projektmanagement, Beschaffung, Arbeitsvorbereitung, Fertigung, Materialwirtschaft, Logistik, Qualitätssicherung oder Facility Management.

Studiumbeginn zum Wintersemester.

Bewerbungszeitraum für das jeweilige Wintersemester:Vom 1. Mai bis 15. Juni Schulzeugnisse können bis Ende Juli nachgereicht werden.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studentenwerksbeitrag 42,- Euro. Studienbeitrag in Höhe von 400,- Euro pro Semester erhoben

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen