Wirtschaftsingenieurwesen (Informationstechnik)

Ernst-Abbe-Hochschule Jena
In Jena

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03641... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Jena
  • Dauer:
    42 Monate
Beschreibung

Der anwendungsorientierte Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen (Informationstechnik) qualifiziert die Studierenden für eine Berufstätigkeit als Wirtschaftsingenieur, bei der moderne Informationstechnik und -systeme beides sein können: Arbeitsmittel und/oder Arbeitsgegenstand. Um beiden Zielrichtungen gerecht zu werden, vermittelt der Studiengang sowohl die wesentlichen Hard- und Software Kenntnisse wie auch praktisch relevantes Wissen der Betriebs- und Volkswirtschaft.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Jena
Carl - Zeiss - Promenade 2, 07745, Thüringen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

für die Bachelorstudiengänge im Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen: • Allgemeine Hochschulreife oder • Fachgebundene Hochschulreife oder • Fachhochschulreife UND • Vorpraktikum (8 Wochen)

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Inhalt und Ziel des Studienganges

Das Besondere am Bachelor Wirtschaftsingenieur mit der Fokussierung
auf IT (WI-IT) ist, dass die Ausbildung auf den Erkenntnissen der Informatik
aufbaut und sie mit den spezifischen Anforderungen der Wirtschaft
verknüpft.
Daher nehmen sowohl die Vermittlung ingenieurtechnischer wie betriebswirtschaftlicher Inhalte breiten Raum ein, selbst Wirtschafts- und
IT-Recht sind integraler Bestandteil.
In mehreren Modulen (s. Übersicht) werden die Grundlagen erarbeitet
und zusammen geführt, um Informations- und Kommunikationssysteme
zur Unterstützung der Geschäftsprozesse und Entscheidungsfindungen
in Unternehmen effektiv zu nutzen bzw. die Migration oder das Reengineering vornehmen zu können.
Das Studium ist Output orientiert, d.h. es wird frühzeitig auf Praxis relevante
Einsatzgebiete hin gearbeitet. Ein Beispiel dafür ist der sukzessive
Kompetenz Erwerb um später als Analytiker, Berater und Mittler aus den
Wünschen der Systemanwender technisch und wirtschaftlich sinnvolle
Vorgaben für die hoch spezialisierten Entwickler abzuleiten.
Auch bekommen die Studierenden wesentliche Fertigkeiten vermittelt,
um bei der Hard- und Software technischen Gestaltung und Implementierung mit zu arbeiten bzw. als Projektleiter den gesamten Prozess bis zur Inbetriebnahme zu managen.
Mit dem Ausbildungs- und Forschungsschwerpunkt eBusiness eCommerce gehört der Bachelor WI-IT deutschlandweit zu einer sehr kleinen Spitzengruppe.
Wir beschäftigen uns mit Infrastrukturfragen, IT-Sicherheit, Web-Services,
Handelssystemen, eCommerce Applikationen (Shop Systeme im
Enterprise- und Open Source-Bereich), mit Business Development und
dem Bereich eCommerce Consulting.

Wahlpflichtmodule:

  • Mikroelektronik-Projekt
  • Geschäftsentwicklung
  • Angewandte Wirtschaftspolitik
  • Internationale wirtschaftliche Integration
  • Wirtschafts- und Finanzpolitik
  • Moderation von Kreativitätsprozessen
  • Schutzrechte und Technologietransfer
  • Mobile Kommunikation
  • Web Design
  • Content Management Systeme
  • Aktuelle Themen der Internetanwendung
  • Aktuelle Entwicklungen der Wirtschaftswissenschaften
  • Aktuelle Entwicklungen der Ingenieurwissenschaften
  • Planspiel zur Produktentwicklung und Positionierung
  • IT-Spezialisten berichten über die Lösung aktueller Fragen
  • Praktische Schaltungstechnik
  • Wirtschaftliche Analyse und Prognose mittels Data Mining
  • Technisches Englisch
  • Business Englisch

Aufgaben und Einsatzgebiete

Das Berufs- und Tätigkeitsfeld der Absolventen ist der wirtschaftlichtechnische Integrationsbereich, d.h. das Finden, Realisieren und Vermarkten technischer und technisch-wirtschaftlicher Lösungen.
Gerade in Zeiten, in denen sogar Maschinenbau und Automobilindustrie
unter Schwierigkeiten leiden, kommt es darauf an, IT-Systeme besonders
effizient zu nutzen.
Die Fach übergreifende Ausbildung zum Wirtschaftsingenieur mit gleichzeitiger IT-Fokussierung macht die Absolventinnen und Absolventen u.a. dafür zu den am meisten gesuchten Fachleuten! Es eröffnen sich Ihnen
die vielfältigsten Berufs Chancen in Industrie, Handel, bei Banken und
Versicherungen, in öffentlichen Verwaltungen, bei nternehmensberatungen
und Ingenieurbüros.Aus der Menge möglicher Einsatzprofile wären beispielhaft zu nennen:
Applikations-, Support-, Entwicklungs- und Vertriebsingenieur, Produktmanager,IT-Controller, IT-Berater, Systemadministrator, IT-Marketing und Verkaufsmanager.

Der Ausbildungs- und Forschungsschwerpunkt e-Business/ e-Commerce stellt nahezu ein Alleinstellungsmerkmal dar, wodurch die Absolventen des Bachelor WI-IT deutschlandweit einen unbezahlbaren Vorsprung auf dem Arbeitsmarkt haben. So ist es kein Geheimnis, das alle, die sich auf diesem innovativen Gebiet engagieren und durch Methodenund Sozialkompetenz auszeichnen, bereits während des Studiums von unseren Partnerfirmen im Rahmen der Praktika und Bachelor Arbeitenheiß umworben werden.

Berufliche Perspektiven

Der Abschluss Bachelor of Science im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen (Informationstechnik) ist ein berufsqualifizierender Abschluss, welcher zu Tätigkeiten im mittleren Management von Firmen befähigt. Die Absolventen sind in der Lage, in ihrem Verantwortungsbereich selbstständig und wissenschaftlich fundiert zu handeln und zu entscheiden sowie andere Mitarbeiter anzuleiten.
Die vermittelten wissenschaftlichen Grundlagen befähigen die Studierenden zudem zur Aufnahme eines weitergehenden wissenschaftlichen Studiums (Master-qualifizierender Abschluss) in den Bereichen Technik und Wirtschaft.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Semesterbeitrag in Höhe von 206,70 € (Rückmelder ohne THOSKA-Gebühr - 191,70 €) Stand SS 2009 In diesem Betrag sind unter anderem der Nahverkehr (Bus und Sbahn) in Jena sowie die Regionalbahn in ganz Thüringen enthalten und somit kostenfrei.


Weitere Angaben:

-Regelstudienzeit 7 Semester -Studienbeginn jeweils zum WS Bewerbungsende: 15.07.2009