Wirtschaftsrecht

Hochschule Hof
In Hof

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
09281... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Hof
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Fächermix: 60% Recht. 30% Betriebs- und Volkswirtschaft. 10% Schlüsselqualifikationen. ( z.B. Legal English, Präsentationstechniken,Vertragsverhandlung). Folgende Schwerpunkte werden im. 6. und 7. Semester angeboten: Marketing / Logistik. Öffentliche Unternehmen. Personal. Unternehmenssanierung. Unternehmenssteuern

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hof
Alfons-Goppel-Platz 1, 95028, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife

Themenkreis

Der neue Studiengang Wirtschaftsrecht an der Hochschule Hof umfasst sieben Studiensemester mit einer abschließenden Bachelor-Arbeit. Er gliedert sich in drei Abschnitte: den Grundlagenbereich (1. - 4. Semester), das (5.) praktische Studiensemester und den Vertiefungsbereich (6. und 7. Semester). Die Absolventinnen und Absolventen erhalten den akademischen Grad „Bachelor of Laws“ (LL.B. = legum baccalaureatus).

Der LL.B. ist nicht als Konkurrenz, sondern als wirtschaftsnahe Alternative zur klassischen universitären Juristenausbildung konzipiert. Die Absolventinnen und Absolventen sollen auf der Basis fundierter Kenntnisse im Wirtschaftsrecht und in der Betriebswirtschaftslehre die rechtlichen Alltagsprobleme im Unternehmen lösen, besser noch: im Vorfeld vermeiden. Sie beherrschen Methode und Denkart beider Disziplinen – Recht und Wirtschaft – und können so mit dem Unternehmer wie mit dem Rechtsanwalt kompetent kommunizieren. Sie kennen ihren Betrieb, seine Produkte und seine Philosophie und finden individuelle, maßgeschneiderte Lösungen, vor allem im Vertrags-, Arbeits-, Handels- und Gesellschaftsrecht.

Profilelemente des LL.B. sind:

* eine Mischung rechtlicher und wirtschaftlicher Fächer im Verhältnis 2 : 1;
* die Betonung des Wirtschaftsrechts, vor allem des Vertrags-, Arbeits- und Gesellschaftsrechts;
* eine sachte Spezialisierung im 6. und 7. Semester – geplant sind drei Vertiefungsbereiche: „Marketing und Logistik“, „Personal, Unternehmens-führung, Finanzen“ sowie „Unternehmenssteuern“;
* solide, durch Übungen sicher beherrschte „handwerkliche“ Fähigkeiten im nationalen und internationalen Vertrags- und Wirtschaftsrecht;
* die stete Rückkoppelung mit Praktikern durch Vorträge und Workshops;
* die Vermittlung von Querschnittsfertigkeiten – Präsentation, Rhetorik usw. – im Rahmen von Übungen und Projekten;
* kleine Jahrgangsgruppen von ca. 35–40 Studierenden;
* die Möglichkeit eines Auslandssemesters;
* attraktive Praktika in den Unternehmen der Region.

Dauer: 7 Semester

Beginn: Winter Semester

Bewerbungsfrist: Zeugnisse, die zum Bewerbungsschluss noch nicht vorliegen, können bis spätestens 27.07.2009 nachgereicht werden

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Für alle Studiengänge werden einheitlich 400,- € pro Semester erhoben. Der Studentenwerksbeitrag (zurzeit 35,- €/Semester) ist weiterhin zu entrichten

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen