Wirtschaftsrecht

Johannes Kepler Universität Linz
In Linz (Österreich)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 43... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Linz (Österreich)
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Das Bachelorstudium Wirtschaftsrecht ist auf zwei unterschiedliche Berufsbilder zugeschnitten: Die Studierenden werden nach ihrer Wahl entweder zur Unternehmensjuristin. / zum Unternehmensjuristen oder zur Steuerjuristin / zum Steuerjuristen ausgebildet.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Linz
Altenberger Straße 69, 4040, Oberösterreich, Österreich
Plan ansehen

Themenkreis

Das Bachelorstudium Wirtschaftsrecht ist auf zwei unterschiedliche Berufsbilder zugeschnitten: die Studierenden werden nach ihrer Wahl entweder zu UnternehmensjuristiInnen oder zu SteuerjurisitInnen ausgebildet. Den Ausgangspunkt des Studiums bildet die Vermittlung der erforderlichen rechts- und wirtschaftswissenschaftlichen Grundlage, vor allem in den Bereichen der Betriebswirtschaftslehre, des Privatrechts und des Öffentlichen Rechts einschließlich des Steuerrechts und des Europarechts. Weiters erfolgt eine Einführung in die Volkswirtschaftslehre, das Wirtschaftsrecht und Legal Gender Studies. Zugleich gilt es, den angehenden WirtschaftsjuristInnen betriebs- und volkswirtschaftliche Zusammenhänge hinreichend bewusst zu machen.

Tätigkeitsbereiche:
Vertiefung im steuerjuristischen Bereich: SteuerberaterIn in der Finanzverwaltung oder einem Unternehmen
Vertiefung im unternehmensjuristischen Bereich: Berufsperspektiven in größeren Unternehmen (Rechtsabteilung, Beschaffungsabteilung, Geschäftsführung)

Aufbau und Gliederung
(1) Das Studium hat seinen Schwerpunkt im Bereich der rechtswissenschaftlichen Studien(§ 54 Abs 1 Z 6 UG 2002), der um die Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften erweitert wird.
(2) Es umfasst einschließlich der freien Lehrveranstaltungen mindestens 110 (Unternehmensjuristin/ Unternehmensjurist) bzw 115 (Steuerjuristin / Steuerjurist) Semesterstunden und gliedert sich in drei Fächerblöcke:
1. Im Fächerblock „Grundlagen Recht“ sind 64 Semesterstunden zu absolvieren, die einem Aufwand von 87 ECTS-Punkten entsprechen.
2. Im Fächerblock „Grundlagen Wirtschaftswissenschaften“ sind 21 Semesterstunden zu absolvieren, die einem Aufwand von 41 ECTS-Punkten entsprechen.
3. Im Vertiefungsblock, der mit 43 ECTS-Punkten bemessen wird, ist zwischen den Varianten„Unternehmensjuristin / Unternehmensjurist“ (mindestens 19 Semesterstunden)und „Steuerjuristin / Steuerjurist“ (24 Semesterstunden) zu wählen.
(3) Im Fächerblock 3 ist eine Bachelorarbeit anzufertigen.

(4) Freie Lehrveranstaltungen sind im Ausmaß von 6 Semesterstunden = 9 ECTS-Punkten
zu absolvieren.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Wird Ihnen der Studienbeitrag in der Höhe von € 380,22 (inkl. ÖH-Beitrag) vorgeschrieben, so ist dieser bis spätestens Ende der regulären Zulassungs- und Meldefrist einzubezahlen. In der Nachfrist (bis 30 April für das Sommersemester und bis 30. November für das Wintersemester) ist der erhöhte Beitrag € 416,56 (inkl. ÖH-Beitrag) zu bezahlen.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen