Wochenkurs für Busfahrer, alle Module 1-5

Fahrerschulung Fischer
In Hamburg

500 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
40399... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs berufsbegleitend
  • Anfänger
  • Hamburg
  • 35 Lehrstunden
  • Dauer:
    5 Tage
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

in dieser Wochenschulung werden alle im Gesetz (BKrFQG) geforderten Inhalte vermittelt, um der Weiterbildungspflicht nach zu kommen und die Kennzahl 95 in den Führerschein eintragen zu lassen.

Wichtige informationen

Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
Freie Auswahl
Freie Auswahl
Hamburg
Mengestr.,20, 21107, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Befähigung als Berufskraftfahrer weiterhin tätig zu sein. In dem Kurs werden die Themen ökonomisches Fahren, Kunde im Mittelpunkt, Arbeits-und Gesundheitsschutz, Sozialvorschriften und das sichere Fahren bearbeitet.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Fahrer von Bussen im Personenverkehr, die für den Eintrag der Kennzahl 95 alle fünf Jahre die Weiterbildungen absolvieren müssen. Wer zusätzlich auch einen Führerschein für LKW über 3,5t hat, kann auch diese Weiterbildung machen. Der Eintrag erfolgt dann für die C und D Führerscheinklassen.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Der Kurs wird von einer Referentin geleitet, die selber Busfahrerin war und jetzt im Fuhrparkmanagement tätig ist.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Anmeldungen müssen schriftlich per Mail, Fax oder über das Anmeldeformular auf der Homepage erfolgen. Telefonische Anmeldungen sind selbstverständlich auch möglich.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Fahrer
Sicherheit

Dozenten

Kim Fischer
Kim Fischer
Umsetzung der Gesetze im Betrieb

- 20-jährige Erfahrung als Berufskraftfahrer - Diplompädagoge

Themenkreis

Module 1-5 für Busfahrer
Bus-Modul 1 Eco-Training-Alternative Antriebe
Bus-Modul 2 Der Kunde im Mittelpunkt
Bus-Modul 3 Sicherheit für Fahrgast, Fahrer und Gepäck
Bus-Modul 4 Lenk-und Ruhezeiten im Arbeitsalltag
Bus-Modul 5 Stress vermindern, Notfälle meisternderÖffentlichkeit beiträgt, insbesondere: Verhalten desFahrers und Ansehen desUnternehmens: Bedeutung der Qualität der Leistung der Fahrerin oder des FahrersvonKraftfahrzeugen für das Unternehmen, unterschiedliche Rollen der Fahrerinoder des Fahrers von Kraftfahrzeugen, unterschiedliche GesprächspartnerderFahrerin oder des Fahrers von Kraftfahrzeugen, Wartung des Fahrzeugs,Arbeitsorganisation, kommerzielle und finanzielle Konsequenzen einesRechtsstreits.3.7 nur für Fahrerlaubnisklassen C1, C1E, C, CEFahrerlaubnisklassen D1, D1E, D, DE3.8 Ziel: Kenntnis des wirtschaftlichen Umfelds des Personenverkehrs und der Marktordnung,insbesondere: Personenverkehr im Verhältnis zu den verschiedenenVerkehrsmitteln zur Beförderung von Personen (Bahn, Personenkraftwagen),unterschiedliche Tätigkeiten im Personenverkehr, Überschreiten der Grenzen(internationaler Personenkraftverkehr), Organisation der wichtigsten Arten vonUnternehmen im Personenverkehr.B) Lehrplan für die Weiterbildung Bus 2. Welle gem. BKrFQVEinteilung in 5 Module à 7 Stunden:Modul 1 –Eco-Training, Alternative Antriebe „Deluxe-Eco-Training“1.1: Kenntnis der Eigenschaften der kinematischen Kette für eine optimierte Nutzung, Drehmomentkurven, Leistungskurven, spezifische Verbrauchskurven eines Motors, optimaler Nutzungsbereich des Drehzahlmessers, optimaler Drehzahlbereich beim Schalten (ca. 2h)Aus 1.2:Kenntnis der technischen Merkmale und der Funktionsweise der Sicherheitsausstattung des Fahrzeugs, um es zu beherrschen, seinen Verschleiß möglichst gering zu halten und Fehlfunk

Zusätzliche Informationen

Gruppenrabatt ab 2 Personen

Anerkannt als Bildungsurlaub in Hamburg und Schleswig-Holstein

im Preis sind ein Mittagstisch, Kaffee, Tee, Selters, Kekse und die Schulungunterlagen enthalten.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen