Wohnberater/-in im Handwerk (berufsbegleitend)

Bildungszentrum Handwerkskammer Dortmund
In Dortmund

1.995 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02315... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Dortmund
  • 100 Lehrstunden
  • Dauer:
    3 Monate
Beschreibung

Lernen Sie Gespräche mit den Kunden noch ergebnisorientierter zu führen, in dem Schritt für Schritt die Wünsche der Kunden erkannt und präzisiert werden und für jeden Kunden daraus ein maßgeschneidertes Wohnkonzept entwickelt wird. Alle Lerneinheiten werden durch anschauliche Modelle und Unterrichtsmaterialien unterstützt, die Teilnehmer/-innen wenden das Gelernte umgehend an und machen selbst Erfahrungen dabei. Diese einzigartige Weiterbildung wird in Kooperation mit der Werkakademie für Gestaltung und Design im Handwerk Niedersachsen e.V. für das Handwerk angeboten. Sie ermöglicht erfolgsorientierten Handwerksunternehmer/ -innen sowie deren Mitarbeiter/-innen u. a. aus dem Tischler-, Raumausstatter-, Maler- und Lackierer-, Metallbauer-, Parkettleger-, und Stuckateur-Handwerk ihre Gestaltungs- und Beratungskompetenzen gewinnbringend zu erweitern. Lernen Sie Gespräche mit den Kunden noch ergebnisorientierter zu führen, in dem Schritt für Schritt die Wünsche der Kunden erkannt und präzisiert werden und für jeden Kunden daraus ein maßgeschneidertes Wohnkonzept entwickelt wird. Alle Lerneinheiten werden durch anschauliche Modelle und Unterrichtsmaterialien unterstützt, die Teilnehmer/-innen wenden das Gelernte umgehend an und machen selbst Erfahrungen dabei. Die Materialien stehen den Teilnehmern nach dem Abschlussgespräch zur Verfügung.
Gerichtet an: erfolgsorientierten Handwerksunternehmer/-innen sowie deren Mitarbeiter/-innen u. a. aus dem Tischler-, Raumausstatter-, Maler- und Lackierer-, Metallbauer-, Parkettleger-, und Stuckateur-Handwerk

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Dortmund
Ardeystraße 93-95, 44139, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Sie ermöglicht erfolgsorientierten Handwerksunternehmer/ -innen sowie deren Mitarbeiter/-innen u. a. aus dem Tischler-, Raumausstatter-, Maler- und Lackierer-, Metallbauer-, Parkettleger-, und Stuckateur-Handwerk ihre Gestaltungs- und Beratungskompetenzen gewinnbringend zu erweitern.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Farbberatung
Zeichnen
Konzepte / Analysen

Dozenten

hauseigene Dozentin / hauseigener Dozent
hauseigene Dozentin / hauseigener Dozent
themenbezogen

Themenkreis

Wohnberater/-in im Handwerk

Maßgeschneiderte Wohnkonzepte für Ihre Kunden

Kundenorientierung ist schon immer eine besondere Qualität des Handwerks. In Zeiten des „Alles ist erlaubt“ und einer immer stärkeren Individualisierung im privaten Bereich ist eine maßgeschneiderte Wohnberatung nicht nur ein Muss, sondern auch ein Wettbewerbsvorteil.

Diese einzigartige Weiterbildung wird in Kooperation mit der Werkakademie für Gestaltung und Design im Handwerk Niedersachsen e.V. für das Handwerk angeboten. Sie ermöglicht erfolgsorientierten Handwerksunternehmer/ -innen sowie deren Mitarbeiter/-innen u. a. aus dem Tischler-, Raumausstatter-, Maler- und Lackierer-, Metallbauer-, Parkettleger-, und Stuckateur-Handwerk ihre Gestaltungs- und Beratungskompetenzen gewinnbringend zu erweitern.

Lernen Sie Gespräche mit den Kunden noch ergebnisorientierter zu führen, in dem Schritt für Schritt die Wünsche der Kunden erkannt und präzisiert werden und für jeden Kunden daraus ein maßgeschneidertes Wohnkonzept entwickelt wird.

Alle Lerneinheiten werden durch anschauliche Modelle und Unterrichtsmaterialien unterstützt, die Teilnehmer/-innen wenden das Gelernte umgehend an und machen selbst Erfahrungen dabei.

Die Materialien stehen den Teilnehmern nach dem Abschlussgespräch zur Verfügung.

Eine Förderung mit dem Bildungsscheck NRW oder der Bildungsprämie ist möglich. Auf Wunsch prüfen wir vor Ihrer Anmeldung Ihre individuellen Fördermöglichkeiten.

Zeiten:

Dieser Kurs wird 2013 berufsbegleitend an acht

Wochenenden zu 12 Stunden

jeweils Freitag 14:00 - 20:00 Uhr

und Samstag 08:30 - 15:00 Uhr angeboten.

Kosten: 1.995,00 €

Starttermin: 13. September 2013

Lehrgangsthemen:

  • Analyse und Konzepte (4 Stunden)
  • Kultur- und Stilkunde (24 Stunden)
  • Farbe und Wohnen (36 Stunden)
  • Wohnen und Ambiente (8 Stunden)
  • Zeichnen und Skizzieren (20 Stunden)
  • Prüfung

Kontakt:

Dipl.-Ök. Diana Noelle


Werkakademie für Gestaltung und Design im Handwerk Niedersachsen eV.

Veranstaltungsort:

Bildungszentrum Handwerkskammer Dortmund