Word 2013 Grundlagen

Incas Training und Projekte GmbH & Co. KG
In Krefeld, Dortmund, Erfurt und an 11 weiteren Standorten

470 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02151... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Lernen Sie Textverarbeitung mit Word 2013

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bremen
Hermann-Ritter-Str. 108, 28091, Bremen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Dortmund
Syburgerdorfst. 116, 44265, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
auf Anfrage
Düsseldorf
Kanzlerstraße 4, 40472, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Erfurt
Maximilian-Welsch-Straße 2a, 99084, Thüringen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Essen
Berliner Platz 6 - 8, 45127, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Alle ansehen (14)

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Anwender, die mit Word 2013 schnell und effizient ihre alltägliche Korrespondenz erledigen und es für die Erstellung von Dokumenten professionell einsetzen möchten.

· Voraussetzungen

Basiskenntnisse mit dem Betriebssystem Windows

Themenkreis

Seminarinhalte

Word 2013 fällt zunächst einmal optisch im Vergleich zu seinen Vorgängern aus dem Rahmen. Das klare Metro Design hat Einzug gehalten. Zu Beginn dieses Trainings lernen Sie die Oberfläche kennen, erfahren welche Vorteile die Anwendung und Einrichtung die Symbolleiste für den Schnellzugriff bietet und wie man sich die Oberfläche für seine eigenen Bedürfnisse einrichten kann.

  • Word starten und beenden
  • Das Word-Anwendungsfenster
  • Befehle aufrufen
  • Die Symbolleiste für den Schnellzugriff anpassen
  • Die Word 2013 Livevorschau

Die erste Aufgabe bei der Erstellung eines Word 2013 Dokuments ist natürlich die Eingabe des Textes. Welcher Text wird aber schon im ersten Anlauf perfekt? Textstellen müssen überarbeitet, verschoben oder ersetzt werden. Lernen Sie, wie Sie diese Schritte in Word 2013 effizient in Angriff nehmen

  • Dokumente erzeugen und öffnen
  • Texteingabe und -bearbeitung
  • Text markieren, verschieben, kopieren und korrigieren
  • Elemente suchen und ersetzen
  • Dokumente speichern und schließen

Wer hat sich nicht schon mal über den Tippfehler geärgert, der erst nach dem Drucken des Dokuments auffällt? Wer verflucht nicht seinen persönlichen Buchstabendreher, der sich immer wieder in Dokumente einschleicht? Welche Helferlein Microsoft Word 2013 für diese Fälle bereit hält zeigen wir Ihnen hier.

  • Die Rechtschreibung und die Grammatik prüfen
  • AutoKorrektur-Funktion nutzen
  • Silbentrennung durchführen

Neben inhaltlicher und graphischer Gestaltung ist die äußere Form eines Dokuments wichtig. In der Theorie zeichnet hier die DIN 5008 verantwortlich. Die praktische Umsetzung in Word 2013 zeigen wir Ihnen.

  • Briefgestaltung nach DIN 5008
  • Das Seitenlayout gestalten
  • Seitenränder, Ausrichtung und Größe ändern
  • Mit Umbrüchen arbeiten

Egal ob einfacher Geschäftsbrief oder Einladung zur Weihnachtsfeier, Word 2013 bietet für jedes Dokument die richtige Formatierung. Was alles möglich ist? Das schauen wir uns im nächsten Abschnitt an.

  • Grundlagen der Zeichenformatierung in Word 2013
  • Überblick über die klassischen Formatierungsarten
  • Texteffekte ? jetzt wird?s bunt
  • Grundlagen zur Absatzformatierung
  • Häufig benötigte Absatzformatierungen kennenlernen und einsetzen
  • Absätze mit Einzügen und Abständen versehen
  • Format übertragen
  • Zeichen- und Absatzformate optimieren
  • Rahmen und Schattierungen kreativ einsetzen
  • Aufzählungszeichen und Nummerierungen verwenden und individualisieren
  • Text in Spalten setzen

Ein Thema, vor dem vielleicht auch Sie zurückschrecken sind die Tabulatoren. Unhandlich, verwirrend und machen nie das, was sie sollen. Mit ein wenig Anleitung werden Sie herausfinden, dass diese kleinen Dinger in einem Text Großes leisten können.

  • Grundlagen zu Tabstopps
  • Ausrichtung von Tabulatoren
  • Verwendung von Tabulatoren in Aufzählungen und Nummerierungen
  • Aufzählungszeichen und Nummerierungen verwenden und individualisieren

Für eine übersichtliche Darstellung von Daten in einem Text sind Tabellen unerlässlich. Was hier so alles geht und wie einfach es sein kann auch optisch beeindruckende Tabellen zu erstellen lernen Sie in diesem Teil der Schulung.

  • Tabellen einfügen, bearbeiten und gestalten
  • Die Schnelltabelle - ein neues Feature in Word 2013
  • Optische Gestaltung mittels Tabellenformatvorlagen
  • Tabelle in Text umwandeln und umgekehrt

Gestalterisches i-Tüpfelchen oder inhaltliche Notwendigkeit - Graphiken tauchen in vielen Dokumenten auf. Hier punktet die MS Office Familie seit der Version Office 2007 mit Möglichkeiten, die früher nur in professioneller Graphiksoftware zu finden war. Entdecken Sie Microsoft?s Wor(l)d der bunten Bilder.

  • Grafiken und Cliparts einfügen und bearbeiten
  • Bildformatvorlagen und künstlerische Effekte
  • Wasserzeichen einfügen

Was nützt Ihnen das schönste Dokument, wenn der Druck zu wünschen übrig lässt? Was Sie beim Drucken beachten sollten und wie Sie ein Dokument in Word 2013 auch auszugsweise drucken können lernen Sie hier.

  • Die Druckvorschau verwenden
  • Einstellungen zum Seitenlayout vornehmen
  • Druckseiten festlegen
  • Dokumente drucken

Auch für Word 2013 setzt Microsoft auf die Cloud. Standardspeicherort ist der persönliche Skydrive-Ordner im Internet. Eingeloggt mit dem Microsoft-Konto, arbeitet man so ganz einfach auf verschiedenen Rechner an demselben Dokument weiter. Wie das funktioniert zeigen wir Ihnen hier.

  • Daten in der Cloud speichern
  • Daten für andere Anwender freigeben


Sicher können auch Sie bereits eigene Dokumente in Word 2013 oder den Vorgängerversionen erstellen. Wir möchten Ihnen in dieser Schulung zeigen, wie Sie deutlich schneller und mit den richtigen Workflows und Werkzeugen auch sicherer mit Word 2013 arbeiten können. Sie lernen Dokumente mit Überschriften, Hervorhebungen und Grafiken zu gestalten, Informationen übersichtlich in Tabellen und Aufzählungen darzustellen und Word 2013-Dokumente so zu drucken, wie Sie es wollen. Viele Arbeiten lassen sich mit Bausteinen, Rechtschreibkorrektur, Silbentrennung, Kopf- und Fußzeilen sowie Inhalts- und Stichwortverzeichnissen vereinfachen. Wir zeigen Ihnen wie!


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen