Work-Life-Balance

Volker Warnke Institut
In Kiel

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
43156... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Kiel
  • Dauer:
    4 Tage
Beschreibung

Das Seminar soll einen langfristigen Prozess zur Stärkung des Selbstwertgefühls initiieren. Dazu bekommen die Teilnehmer eine Fülle praktischer Techniken in die Hand, mit denen sie die Arbeit zur Stärkung ihres Selbstwertgefühls nach Ende des Seminars selbständig fortführen können. Was eine „Work-Life-Balance“ ausmacht – die Elemente eines Lebens im Gleichgewicht. *Woran man eine Dysbalance zwischen „Arbeit“ und „Leben“ erkennt.
Gerichtet an: Offen für alle Interessierten, die in ihre Work-Life-Balance investieren wollen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Kiel
Exerzierplatz 30, 24103, Schleswig-Holstein, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Work-Life-Balance

Auf einem breiten Fundament – das weit über die Inhalte üblicher Zeitmanagement-Seminare hinausgeht – vermittelt dieses Seminar, wie man seine ganz persönliche „Work-Life-Balance“ herstellen kann.

Das Seminar soll einen langfristigen Prozess zur Stärkung des Selbstwertgefühls initiieren. Dazu bekommen die Teilnehmer eine Fülle praktischer Techniken in die Hand, mit denen sie die Arbeit zur Stärkung ihres Selbstwertgefühls nach Ende des Seminars selbständig fortführen können.

  • Was eine „Work-Life-Balance“ ausmacht – die Elemente eines Lebens im Gleichgewicht.
  • Woran man eine Dysbalance zwischen „Arbeit“ und „Leben“ erkennt.
  • Wie man eine ausgeglichene Bilanz zwischen „Arbeit“, „Leben“ und „Freizeit“ erreicht.
  • Was unter einem „Burn-out-Syndrom“ verstanden wird und wie dieses vermieden, erkannt und überwunden werden kann.
  • Ein stabiles Selbstwertgefühl - die Basis einer ausgeglichenen Work-Life-Balance
  • Mit Mut zur eigenen Kreativität - zu einem Leben im Gleichgewicht
  • Kein Leben in Balance ohne Spiritualität

Methodische Ansätze

Die Teilnehmer erhalten umfangreiches „Handwerkszeug“, Rezepte und Techniken, die sie unmittelbar in ihren beruflichen und persönlichen Alltag übertragen können. Sie profitieren dabei von der über 20-jährigen Erfahrung von Dr. Volker Warnke als niedergelassener Arzt, Psychotherapeut (mit Weiterbildungsermächtigungen für tiefenpsychologisch fundierte Selbsterfahrungsgruppen, Autogenes Training, Hypnose und Supervision), Trainer und Coach.


Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Honorar:970,- EUR pro Person (inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer)


Maximale Teilnehmerzahl: 20

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen