Work-Life-Balance: Einklang von Arbeit und Privatleben

Institut Dr. Mautsch
In Köln

1.500 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221.... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Köln
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Im Leben vieler Führungskräfte und Mitarbeiter entstehen immer wieder Schieflagen. Immer häufiger und in immer kürzer werdenden Intervallen kommen neue. und zusätzliche Aufgaben und grundlegende Veränderungen auf sie zu. Vieles. muss schneller entschieden und erledigt werden, der Druck wird größer. Menschen fühlen sich getaktet. Sie erleben eine Grenzerfahrung, geraten aus dem Gleichgewicht. Die Anpassungsfähigkeit, die sie im Berufs leben leisten müssen, geht zu Lasten persönlicher und privater Bedürfnisse..
Gerichtet an: Führungskräfte

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Eifelstraße 19, 50677, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Dr. Friedrich Mautsch
Dr. Friedrich Mautsch
Leitung

Er ist Diplom-Volkswirt, promovierter Soziologe und transaktionsanalytischer Lehrtrainer und Supervisor (TSTA) für den Bereich Organisation der DGTA/EATA/ITAA. Seit 1972 ist er als Trainer und Berater für Organisationen im In- und Ausland tätig. Seine Spezialgebiete sind Managemententwicklung, Coaching und Beraterweiterbildung. In Vorträgen - u. a. als Referent an der Universität Essen-Duisburg – widmet er sich dem Thema Führung und Management.

Themenkreis

Inhalte

• Wie kann ich meine Leistungsmotivation im beruflichen Alltag erhalten?
• Welches Bedürfnis kommt bei mir dauerhaft zu kurz?
• Wieviel Ruhe und Regeneration brauche ich und wann ist beides möglich?
• Welche ausgesprochenen und unausgesprochenen »Verbote« lähmen mich?
• Welche persönlichen Verhaltensmuster schränken mich ein, ein gelungenes und erfülltes Leben zu leben?
• Welche Ansprüche und Anforderungen stelle ich an mich selbst und/oder werden von anderen an mich gestellt?
• Wie würde ich gerne leben und welche Auswirkungen hätte dies für mich?


Ziel:
Unter dem Ungleichgewicht leidet die Leistung, die Kräfte gehen zurück, Körper und Seele leisten Widerstand. Zunehmende Anforderungen, Erwartungen und eigene Frustration setzen eine unheilvolle Spirale in Gang. Schränken wir Bereiche unseres privaten
Lebens ein oder grenzen sie sogar aus, so heißt das, die eigene Lebensqualität zu reduzieren, unzufrieden oder im schlimmsten Fall krank zu werden.
Dieser Workshop bietet den Teilnehmern eine gute Gelegenheit, ihren
Alltag im Kreis von Kollegen und Kolleginnen zu reflektieren.

Reduktion von Gebühren

Teilnehmern von Curricula gewähren wir auf den ergänzenden Einzelseminaren eine niedrigere Teilnahmegebühr, die in einem persönlichen Gespräch festzulegen ist.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Gebühren * Mehrwertsteuer wird nicht erhoben. Reduktion von Gebühren:- Die angegebenen Gebühren beziehen sich auf Personen, die freiberuflich in der Wirtschaft tätig sind oder als MitarbeiterInnen von Organisationen delegiert werden.Für Selbstzahler, die im sozialen Bereich zu vergleichsweise niedrigen Honorarsätzen arbeiten oder die als Angestellte die Weiterbildung selber bezahlen, gibt es die Möglichkeit einer Reduktion der Teilnahmegebühren. Lebenspartner erhalten bei Besuch eines Seminars eine Ermäßigung von 50 Prozent bezogen auf den Normalpreis.
Weitere Angaben: Vorgehensweise Alle Methoden, die eine Lebensbalance ermöglichen können, wie Analyse meiner Zeit, zahlreiche Reflexionsübungen allein oder im Austausch mit anderen Teilnehmern, kurze Inputs, kollegiale Beratung und Coaching Segmente wechseln einander ab.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen