Workshop für Mediaberater

Falk Kommunikation
In Köln

500 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
22157... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Workshop berufsbegleitend
  • Köln
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Beratungskompetenz durch fundiertes Basiswissen.
Gerichtet an: Mediaberater und die, die es werden wollen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Frechener Platz 6, 50935, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Berit Zerche
Berit Zerche
NLP, Erwachsenenbildung

Sie ist ausgebildete Diplom-Sozialpädagogin, Kunst- und Psychotherapeutin und arbeitet seit mehr als 16 Jahren in den Bereichen Erwachsenenbildung und Training. Sie arbeitet als Kommunikationstrainerin, Beraterin und Coach. Berit Zerche ist nach den Richtlinien des Dachverband NLP ausgebildete und zertifizierte NLP-Lehrtrainerin. Mutter von drei Kindern.

Stephan Falk
Stephan Falk
NLP, Vertriebscoaching

Er ist selbstständig als Berater, Coach und Autor, hat langjährige Erfahrung in leitenden Positionen der Kommunikationsbranche. Hat u.a. als Marketingleiter, Werbekaufmann, Fotograf und Kulturreferent gearbeitet. Weiterhin ist er geschäftsführender Gesellschafter eines Touristikunternehmens, einer Handelsgesellschaft und arbeitet konzeptionell und kreativ in der Agentur- und Medienlandschaft. Stephan Falk ist nach den Richtlinien des Dachverband NLP ausgebildeter und zertifizierter NLP-Coach. Vater von zwei Kindern.

Themenkreis

Dieser Workshop bietet einen umfassenden Einstieg in die Arbeit des Mediaberaters. Die Anforderungen in diesem Beruf haben sich in den letzten Jahren stark gewandelt. Es geht nicht mehr ausschließlich um den Werbezeitenverkauf und damit Generierung von Umsatz. Die Qualität der Beratung rückt stärker in den Vordergrund. Beratungskompetenz ist neben Kommunikationsstärke und Nachhaltigkeit das wichtigste Fundament für eine erfolgreiche Arbeit als Mediaberater.

Die Inhalte:

  • Einführung in das Marketing
  • Repräsentationssysteme
  • Kundentypologien
  • Nationale Hörfunkvermarktung in Deutschland
  • Arbeitsweise der Mediaanalyse im Hörfunk (ag.ma)
  • Begrifflichkeiten und Definitionen im Bereich Media und in der Radiosprache
  • Spotproduktion
  • Hörfunkformate in Deutschland
  • Radio versus PrintSonderwerbeformen

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: pro Person, ggf. zzgl.. Verpflegungskosten und Übernachtungen
Maximale Teilnehmerzahl: 5

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen