Workshop: Herausforderung Preisfindung – welcher Preis deckt meine Kosten?

BRZ Deutschland GmbH
In Nürnberg, Leipzig, München und an 2 weiteren Standorten

320 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
91136... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Mittelstufe
Beginn An 5 Standorten
Unterrichtsstunden 7 Lehrstunden
Dauer 1 Tag
Beginn 12.12.2017
weitere Termine
Beschreibung

Die Preis­fin­dung ist zen­tra­le Grund­lage des Ge­schäfts­er­folgs im Bau­unter­neh­men. Hier ent­schei­det sich, ob der Balance­akt zwischen Kos­ten­deck­ung, Er­trag und at­trak­ti­ver Preis­ge­stal­tung ge­lingt. Der An­ge­bots­preis muss einer­seits die Kos­ten decken, darf an­der­er­seits aber nicht so hoch sein, dass der Auf­trag an den Mit­be­wer­ber ver­lo­ren geht. Der BRZ-Work­shop „Heraus­for­de­rung Preis­fin­dung – Welcher Preis deckt meine Kosten?“ ver­bin­det Grund­lagen­wissen mit praxis­re­le­van­ten Tipps zu be­triebs­in­di­vi­du­el­len An­sätzen. Ver­tieft wird das Wissen im Plan­spiel eines Muster­be­triebs. Alle Teil­nehmer er­hal­ten zu­dem ein EXCEL-Tool zur Um­set­zung der Schu­lungs­in­hal­te im ei­ge­nen Be­trieb.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
auf Anfrage
Baunatal
Hessen, Deutschland
Karte ansehen
-
auf Anfrage
Fellbach
Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
-
auf Anfrage
Leipzig
Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
-
13.Dezember 2017
München
Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Von: 9 Uhr bis 16 Uhr
12.Dezember 2017
Nürnberg
Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Von: 9 Uhr bis 16 Uhr
Beginn auf Anfrage
Lage
Baunatal
Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten -
Beginn auf Anfrage
Lage
Fellbach
Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten -
Beginn auf Anfrage
Lage
Leipzig
Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten -
Beginn 13.Dezember 2017
Lage
München
Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten Von: 9 Uhr bis 16 Uhr
Beginn 12.Dezember 2017
Lage
Nürnberg
Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten Von: 9 Uhr bis 16 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Er­mitt­lung der für die Preis­bil­dung not­wen­di­gen Zu­schlags­sätze. An­wen­dung un­ter­schied­licher Zu­schlags­va­ri­an­ten mit Hin­blick auf Kos­ten­deck­ung und An­ge­bots­preis

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Unternehmer, Hand­werks­meis­ter sowie tech­nische und kauf­män­nische Fach­kräfte, welche die Auf­trags­ge­win­nung und die Er­geb­nis­bei­trä­ge von Bau­pro­jek­ten op­ti­mie­ren möch­ten

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Zusätzliche Leistungen: Tagungsgetränke, Pausensnack, Mittagessen, kursbegleitende Unterlagen, Teilnehmerzertifikat, EXCEL©-Tool zur Nutzung im eigenen Betrieb

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kalkulation
Preisfindung
All­ge­mei­nen Ge­schäfts­kosten
Fachwissen
Erfolgreiche Betriebs­steuerung
Nicht alle Projekte sind gleich – wie lassen sich maxi­male Hand­lungs­spiel­räume ausloten?
Kontrolle der Zuschlags­sätze
Betriebskosten
Betriebliche Be­son­der­hei­ten
Maxi­male Hand­lungs­spiel­räume

Dozenten

Eckart Thielmann
Eckart Thielmann
Seminarleiter

Themenkreis

Inhalt:

Fachtheoretischer Teil ƒƒ

Fac

  • Fachwissen zu all­ge­mei­nen Ge­schäfts­kosten
  • Wichtige Grund­lagen der Kosten­rechnung
  • Welche Kosten habe ich in meinem Betrieb?
  • Welche Zu­schlags­gruppen lassen sich definieren?
  • Welche Ver­fah­ren zur Ver­rech­nung der Ge­schäfts­kos­ten sind die richtigen?
  • Betriebliche Be­son­der­hei­ten und deren Aus­wir­kungen auf die Zu­schlags­sätze und den Angebots­preis?
  • Gewusst, wie! Mit markt­ge­rech­ten Zu­schlä­gen kal­ku­lie­ren – Grund­le­gen­de orga­ni­sa­to­rische Voraus­setzungen
  • Nicht alle Projekte sind gleich – wie lassen sich maxi­male Hand­lungs­spiel­räume ausloten?
  • Grundlage für die Kal­ku­lation
  • Erfolgreiche Betriebs­steuerung
  • Kontrolle der Zuschlags­sätze Maß­nahmen zur Einfluss­nahme
Übungselemente
  • Gemeinsame Er­mitt­lung aller re­le­van­ten Werte am Praxis­beispiel
  • Software-un­ab­hängige EDV-Unter­stützung
  • Veränderung wichtiger Para­meter und Auf­bau ver­schiedener Szenarien
  • Bewertung der Aus­wir­kungen auf die Kalkulation

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: 
320,00 € pro Teilnehmer für Verbands- bzw. Innungsmitglieder und Kunden, zzgl. MwSt.
395,00 € pro Teilnehmer für Interessenten & Nicht-Mitglieder, zzgl. MwSt.

Am 19.09.2017 finden ein weiterer Kurs in Raunheim statt: von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr.

Bitte bringen Sie einen Taschenrechner mit!


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen