Workshop interkukturelle Kompetenz (Kulturelle Überschneidungssituationen meistern)

DIHK Service GmbH
In Hamburg

1.750 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Hamburg
Beschreibung

Das Zentrum WISH IHK präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhaltenFührungskräfte und Projektleiter, die im internationalen Umfeld arbeiten sowie an Mitarbeiter, die sich auf (internationale/multikulturelle) Situationen vorbereiten möchten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Kommunikation in Zeiten der Globalisierung und weltweiter Migration bedeutet in der Praxis oft täglichen Umgang mit Fremdheit und die direkte Auseinandersetzung mit fremden Kulturen, fremden
Lebensweisen und unterschiedlichen Kommunikationsstilen. An Kommunikation sind neue komplexe Anforderungen gestellt, es muss mit Kunden und Klienten gearbeitet werden, die Hierarchien, Höflichkeiten und Geschlechterrollen völlig anders erleben und damit umgehen als wir. Konflikthafte Situationen werden häufig durch ethnisierende Erklärungsmuster gedeutet und interpretiert
("typisch deutsch, typisch türkisch, typisch chinesisch..."), dabei wird übersehen, dass es beim Handeln in interkulturellen Settings auch um Dominanzfragen, Machtverhältnisse und Alltagsgewohnheiten
geht. Interkulturelle Kompetenz wird als Fähigkeit definiert, sich in kulturellen Überschneidungssituationen angemessen orientieren und verhalten zu können. Das Verhalten im kulturellen Kontext verlangt
folgende Einzelkompetenzen:

Inhalte
• Erkennen, wie das Individuum von kulturellen Werten beeinflusst wird, welche kulturellen Muster sein Selbstverständnis ausmachen.
• Ethnisierende Tendenzen bei sich und anderen aufzudecken, und die Fähigkeit entwickeln, kulturbedingtes und persönliches Handeln zu unterscheiden.
• Die Fähigkeit erwerben, mit durch Fremdheit bedingtem Stress umzugehen, Widersprüche zu ertragen, sowie die Fähigkeit, Empathie für das Fremdkulturelle zu entwickeln.
• Eigene und fremde Werte und Einstellungen, sowie die Relativität von Werten und Normen kognitiv zu er-fassen und damit handlungsfähig zu bleiben.
• Fähigkeiten entwickeln, eine Fremdbegegnung bewusst wahrzunehmen, sich darin zu orientieren, die ei-gene und die fremde Kultur zu reflektieren und demzufolge verantwortungsvoll zu handeln.

Seminarleistungen
• Auf Wunsch Vorab-Telefonat mit dem Trainer
• 2-Tage Intensiv-Training mit hochkarätigem Trainer
• Täglich 9:30 - 17:30 Uhr
• Umfangreiche Seminarunterlagen zur Vertiefung und zum Nachlesen
• Teilnahmezertifikat
• Eine Gruppengröße von maximal 8 Teilnehmern sichern den Lerner-folg und lassen viel Zeit für Fragen
• Seminargetränke, Pausensnacks und gemeinsames Mittagessen
• Professionell eingerichtete Seminarräume
• Auf Wunsch: Unterstützung bei der Hotelbuchung für Ihre Übernachtung

Unserem Seminar liegt die Methode des „erfahrungsbasierten Lernens“ zugrunde. Hierbei verbinden wir Kurzvorträge zu einzelnen Themen mit Kleingruppenarbeiten der Teilnehmer zu konkreten
Fragestellungen im Zusammenhang mit der Leitung von Teams. Einen wichtigen Raum nimmt die aktive Bearbeitung konkreter interkultureller Fragestellungen durch die Teilnehmern ein. Der
Lernprozess wird ergänzt durch den Austausch bereits gemachter Erfahrungen der Teilnehmern in der Leitung von Teams. Praktische Checklisten und Werkzeuge helfen den Teilnehmern, die
Inhalte des Seminars in die konkrete Projektarbeit zu übertragen.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen