Workshop zur Berechtigungsprüfung des Basismoduls von SAP®

IBS Schreiber GmbH
In Hamburg

990 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
04069... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Workshop
  • Hamburg
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Die Berechtigungskonzeption eines SAP® Systems ist hinsichtlich der Ausgestaltung oft sehr komplex. Insbesondere die Zugriffsrechte in der Basis sind auf Grund ihres teilweise sehr technischen Ansatzes und der vielfältigen Möglichkeiten umfassend, sehr schwierig und nur mit viel Hintergrundwissen zu prüfen. Dies gilt besonders beim Einsatz des SAP® NetWeavers, da die eingesetzten Systeme kompl...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Zirkusweg 1, 20359, Hamburg, Deutschland

Themenkreis

Seminar-NummerSPSB

Die Berechtigungskonzeption eines SAP® Systems ist hinsichtlich der Ausgestaltung oft sehr komplex. Insbesondere die Zugriffsrechte in der Basis sind auf Grund ihres teilweise sehr technischen Ansatzes und der vielfältigen Möglichkeiten umfassend, sehr schwierig und nur mit viel Hintergrundwissen zu prüfen. Dies gilt besonders beim Einsatz des SAP® NetWeavers, da die eingesetzten Systeme komplexer und die Aufgaben der Basisadministration umfassender geworden sind. In diesem Vertiefungs-Workshop werden die relevanten Fragestellungen zur Prüfung der Berechtigungskonzeption von SAP® für die Basis erläutert und transparent dargestellt, insbesondere die Sichtweise auf die administrativen Rechte, die Entwicklung und die kritischen Benutzerberechtigungen.

Es werden relevante Berechtigungsobjekte und deren Kombinationen erarbeitet und auf erstellte Berechtigungen verprobt. Auf Funktionstrennungen, auch systemübergreifende (Transporte, Anwendungsentwicklung), sowie potentielle, schnittstellenübergreifende Konzeptionen wird eingegangen. Viele praktische Prüfungsaufgaben direkt am SAP® System kennzeichnen dieses Seminar. Zielsetzung ist die umfassende praktische Berechtigungsprüfung der Basis und die Bewertung der produktiven Ausgestaltung.

Spezifikation der Berechtigungskonzeption für die Basis

  • Zusammenhang J2EE - ABAP Berechtigungen
  • Berechtigungsobjekte der Basis
  • Erläuterung des Einsatzes beteiligter kritischer Berechtigungsobjekte
  • Komplexität und Quantitäten
  • Welche Berechtigungsobjekte in welcher Transaktion?
  • Verwendungsnachweise


Berechtigungsvergabe

  • Einsatz von Funktionstrennungen und deren Einhaltung
  • Absicherung der Entwicklung und Administration
  • Absicherung der Berechtigungs- und Benutzerverwaltung durch Funktionstrennungen
  • Prüfen kritischer Berechtigungen und kritischer Kombinationen
  • Bewertung von Umsetzungsmaßnahmen


Prüfung und Dokumentation

  • Auswertungsmöglichkeiten mit SAP® Standardreports und Tabellen
  • Prüfung komplexer Berechtigungsabfragen durch Exporte zu MS Excel und / oder MS Access



Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen