Xpert Business –Geprüfte Fachkraft für Lohn- und Gehalt

Kreisvolkshochschule Barnim Regionalstelle Bernau

Preis auf Anfrage
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • VHS
  • Bernau
Beschreibung

Selbstständige manuelle Lohn- und Gehaltsabrechnungen. Erstellung von Lohn- und Gehaltsabrechnungen.
Gerichtet an: *Beschäftigte im Handel, in der Industrie und in der Verwaltung, die sich zusätzlich Fähigkeiten in der Lohnbuchhaltung aneignen wollen. *Beschäftigte, die bereits in der Lohnbuchhaltung tätig sind und eine Zertifizierung benötigen. *Selbstständige, die ihre Lohnabrechnungen sach- und fachgerecht durchführen möchten. *Wiedereinsteiger/innen in das Erwerbsleben

Wichtige informationen

Voraussetzungen: Modul 3 Lohn und Gehalt EDV (3) Voraussetzung: Modul Lohn und Gehalt 1 + 2 bzw. vergleichbare Vorkenntnisse

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bernau
Schönfelder Weg 40, 16321, Brandenburg, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Marita Schwarzbach
Marita Schwarzbach
Leiter/in

Themenkreis

Der Kurs beinhaltet drei Module, die jeweils mit einer bundeseinheitlichen Prüfung abschließen. Diese Prüfungen werden vom Landesverband der Volkshochschulen Niedersachsen herausgegeben und sind kostenpflichtig.

Nach Bestehen der Prüfungen „Lohn und Gehalt (2)“ und „Lohn und Gehalt EDV (3)“ erhalten Sie das Zertifikat „Xpert Business Geprüfte Fachkraft für Lohn und Gehalt“. Wenn Sie auch die optionale Prüfung „Lohn und Gehalt Grundlagen (1)“ abgelegt haben, können Sie diese Note in das Abschlusszertifikat einbringen.

Modul 1 Lohn und Gehalt – Grundlagen (1)

  1. Grundbegriffe der Lohn- und Gehaltsabrechnungen
  2. Steuerfreie, steuerpflichtige, sozialversicherungsfreie und sozialversicherungspflichtige Zulagen und Abzüge
  3. Geringfügige Beschäftigung
  4. Gleitzonenberechnung
  5. Anwendung der Lohnsteuertabellen (Tag, Monat, Jahr)
  6. Ausgleichs- und Umlageverfahren (U1 – U2)
  7. Monatsabschluss- und Jahresabschlussarbeiten

Modul 2 Lohn und Gehalt (2)

A Lohn- und Gehaltsabrechnung

  1. Ermittlung des steuerrechtlichen und sozialversicherungsrechtlichen Arbeitslohnes
  2. Berechnung der Lohnsteuer- und Sozialversicherungsbeiträge
  3. Pauschalversteuerung und die sozialversicherungsrechtliche
    Behandlung pauschal versteuerter Bezüge
  4. Betriebsrenten
  5. Besondere Abrechnungsgruppen
  6. Besondere Ermittlungsform der Lohnsteuer
  7. "permanenter Lohnsteuerjahresausgleich"
  8. Formen der betrieblichen Altersversorgung
  9. "Ausland"
  10. Ersatz von Reisekosten und anderer Kosten, die im Zusammenhang
    - mit Reisekosten abgerechnet werden,
    - Dienstreisen im In- und Ausland,
    - Einsatzwechseltätigkeit, Fahrtätigkeit, doppelte Haushaltführung
  11. Umzugskosten
  12. Arbeitsrechtliche, steuerrechtliche und sozialversicherungsrechtliche Folgen von Fehlern in Lohn- und Gehaltsabrechnungen
  13. Scheinselbständigkeit, Ich-AG
  14. Arbeiten des Arbeitgebers am Jahresende
  15. Beschäftigung von Leiharbeitnehmern
  16. Hinweise auf das Recht der Finanzverwaltung auf Datenzugriff
  17. EDV-mäßige Zusammenarbeit mit Finanzamt und den Sozialversicherungsträgern (Einzugsstellen)

B Arbeitsrecht

  1. Betriebsverfassungsrecht
  2. Tarifvertragsrecht, Betriebsvereinbarung
  3. Arbeitsvertrag und Arbeitsverhältnis
  4. Arbeitnehmerschutzrechte
  5. Urlaub
  6. Berufsausbildungsrecht
  7. Arbeitsgerichtsbarkeit
  8. Prüfungsvorbereitung

Alternativ können die beiden Module zu einem Lehrgang mit 112 UE (à 45 min.) zusammengefasst werden.

Dauer: 52 UE, 1 x wöchentlich 6 UE
freitags jeweils 14.00 – 18.30 Uhr

davon 1 x 6 UE für die Prüfungsvorbereitung:

Arbeitsform: Gemeinsame Erarbeitung des Stoffes, praktische Übungen

Modul 3 Lohn und Gehalt EDV (3)

Kursinhalt

  1. Die wichtigsten Funktionen des Programms Lexware
  2. Anlegen einer Firma
  3. Krankenkassenverwaltung
  4. Personalstammdaten anlegen und verwalten
  5. Eingeben von Arbeitnehmerbezügen
  6. Anlegen von neuen Lohnarten
  7. Kontenverwaltung
  8. Monatsabschluss
  9. Jahresabschluss
  10. Drucken von monatlichen und jährlichen Auswertungen

Am Ende des Kurses sind Sie in der Lage, eine EDV-unterstützte Lohnbuchhaltung selbständig und bezogen auf die verwendete Software eigenverantwortlich zu führen.

Dauer: 40 UE, 1 x wöchentlich 6 UE

(vor.) freitags jeweils 14.00 – 18.30 Uhr

Arbeitsform: Einzelplatzausbildung am Computer

Für alle 3 Module gilt:

Termin: Jederzeit bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl (8)

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Gebühr: 90,00 € / 63,00 € ermäßigt zzgl.: 34,00 € Prüfungsgebühren Gebühr: 78,00 € / 54,60 € ermäßigt zzgl.: 34,00 € Prüfungsgebühren Gebühr: 104,00 € / 72,80 € ermäßigt zzgl.: 34,00 € Prüfungsgebühren

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen