Yoga - Die Kulturgeschichte einer Disziplin

Volkshochschule Heidelberg e.V.
In Heidelberg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0 62 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Heidelberg
Beschreibung

Wir informieren Sie über Politik und gesellschaftspolitische Themen. Erweitern Sie Ihr Wissen über Themen wie Wirtschaft, Recht und Verbraucherfragen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Heidelberg
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Yoga

Themenkreis

Sie interessieren sich für geographisches Grundwissen? Dann entdecken und erkunden Sie Heidelberg, seine Stadtteile sowie die Region. Oder wie wäre es mit einer Einführung in die Weltreligionen, einem Grundkurs Psychologie oder einem Geschichtskurs?

  • Bildungsreisen
  • Geschichte, Politik und Gesellschaft
  • Recht, Verbraucherfragen und Wirtschaft
  • Psychologie
  • Philosophie und Religion
  • Länderkunde und Geographie

Lange bevor Yoga zum Wellness-Trend und zum Instrument individueller Selbstverwirklichung wurde, bezeichnete das Wort yoga im klassischen Hinduismus die mentale Fähigkeit von Menschen und Göttern, ihre Identität zu erweitern und am Mysterium der Schöpfung teilzuhaben. Als Technik der Selbstvergöttlichung definierte der Begriff einen wichtigen Aspekt hinduistischer religiöser Bestrebungen. Bis zu seiner heutigen Verwendung führte ein langer Weg. Die heutige Yoga-Bewegung ist ca. 100 Jahre alt, ein Produkt der frühen Globalisierung der Körperkultur.
Der Referent unterrichtet im Fachbereich Religionswissenschaft an der Goethe-Universität Frankfurt.

Zusätzliche Informationen

Kursnummer 1410e
Dozent Dr. Adrián Tavaszi
Datum Mittwoch, 27.07.2016 19:00–20:30 Uhr
Gebühr 6,00 Euro, (ermäßigt 4,00 €)
Ort vhs
Cafeteria
Bergheimer Str. 76
69115 Heidelberg

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen