Zahnmedizinische Verwaltungsassistentin

dent.kom
Fernunterricht

1.950 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-030 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Fernunterricht
  • Dauer:
    11 Monate
Beschreibung

Durch Ihr betriebswirtschaftliches Denken spüren Sie Schwachstellen auf und tragen zur Stabilität der Praxis bei. Sie wissen rechtliche und kommunikative Schwerpunkte im Vertrauensverhältnis zwischen Praxis und Patient zu setzen. Für diesen Fernlehrgang erhalten Sie eine Bestätigung über 420 geleistete Fortbildungsstunden.

Wichtige informationen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

mind. 1jährige Berufstätigkeit als Zahnarzthelferin, zahnmedizinische Fachangestellte, Stomatologische Schwester oder Arzthelferin nach bestandener Abschlussprüfung, Nachweis von Kenntnissen nach der Röntgenverordnung in der jeweils gültigen Fassung

Themenkreis

1 Abrechnungswesen
Gesetzliche Grundlagen und vertragliche Bestimmungen
Abrechnung der zahnärztlichen und labortechnischen Leistungen

2 Praxismanagement

Aufgaben und Ziele sowie Verfahrens- und Lösungsansätze zur rationellen
Arbeitsbewältigung unter Berücksichtigung gesetzlicher Grundlagen
- Organisationsgrundsätze
- Qualitätsmanagement
- Dokumentation und Archivierung
- Personalmanagement
- Zeit- und Terminmanagement
- Notfallmanagement
Interner und externer Informationsaustausch
- Kommunikation mit Patienten und Kooperationspartnern
- Professionelle Textgestaltung
Marketing
- Präsentation der Zahnarztpraxis
- Marketing- und Behandlungskonzepte
- Patientenbetreuung und -bindung

3 Rechts- und Wirtschaftskunde
Rechtskunde
- Grundlagen und Begriffe
- Behandlungsvertrag
- Grundzüge des Arbeitsrechts
- Mahnwesen
- Aktuelle Hygieneanforderungen
Betriebswirtschaftliche Aspekte
- Kenntnisse der Besteuerung einer Zahnarztpraxis
- Betriebswirtschaftliche Gesichtspunkte
- Grundlagen der Führung von Lohn- und Gehaltskonten
Bankwesen
- Zahlungsverkehr
- Kreditarten
- Finanzierungskonzepte
Hygieneanforderungen und Arbeitsschutz
Sozialversicherungssysteme

4 Informations- und Kommunikationstechnologie
Betriebssystem Windows
- Konfiguration
- Festplattenverwaltung
- Datenschutz und Datensicherung
Programmanwendung, z.B. MS Excel, Powerpoint
- Tabellenkalkulation
- Grafiken und Diagramme
- Präsentation
Einsatz von Internet und Intranet in der Praxis
- Netzwerkgestaltung
- Informationsbeschaffung
- Virensicherungsprogramme
- Aktueller Stand der EDV-Technik
Programme Buchführung u. Qualitätsmanagement

5 Kommunikation, Rhetorik und Psychologie

- Kenntnisse der Psychologie
- Grundlagen der Kommunikation und Rhetorik
- Umgang mit Patienten
- Grundlagen der Wahrnehmung
- Zielorientierte Gesprächsführung, Gesprächsstrukturen
- Praktische Übungen (Rollenspiele)

6 Ausbildungswesen und Pädagogik

- Grundlagen der Berufsbildung, Ausbildungsinhalte
- Teamkompetenz
- Unterstützung bei der Ausbildung und Fortbildung der Mitarbeiterinnen
- Grundlagen der Lernpsychologie und Pädagogik