Zeichen- und Malkurse in Florenz

Istituto Galilei
In Firenze (Italien)

501-1000
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 39... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Mittelstufe
  • Firenze (Italien)
  • Dauer:
    nach Vereinbarung
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Die Zeichen- und Malkurse erfordern keinerlei Vorkenntnisse und ermöglichen es, binnen weniger Tage viel Neues über Maltechniken zu erlernen und seine künstlerischen Fähigkeiten rasch weiterzuentwickeln.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Firenze
Firenze, Italien
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Zeichnen
Malen

Dozenten

Daniela Testa
Daniela Testa
Italienisch als Fremdsprache

Daniela Testa ist seit vielen Jahren als Sprachlehrerin und Leiterin der Sprachschule tätig und verfügt über umfassende fachspezifische Kenntnisse sowie Erfahrung im Unterricht der italienischen Sprache als Fremdsprache.

Themenkreis

Wollten Sie schon immer einmal im Atelier eines Künstler studieren? Im persönlichen Rahmen mit dem "Maestro" die Techniken erlernen und so Ihre künstlerischen Kenntisse und Ausdrucksfähigkeiten verbessern?
Unsere Zeichen- und Malkurse geben Ihnen diese Gelegenheit. Wir offerieren Einzel- und Kleingruppenkurse (für 3-4 Teilnehmer), welche von erfahrenen Künstlern auf Italienisch und Englisch unterrichtet werden und direkt in deren Ateliers stattfinden.
Da unserer Kurse mit nur wenigen Teilnehmern durchgeführt werden, ist es gewährleistet, dass zum einen der "Maestro" seinen Schülern persönlich folgen und zum anderen das Programm sehr flexibel gestaltet werden kann. Jeder Teilnehmer kann je nach Vorlieben zwischen diversen Zeichen-, Mal- wie auch einer spezielle Skulptur-Technik wählen.
Normalerweise beginnen die Studierenden mit der Erstellung der Zeichnung, welche danach auf die Leinwand übertragen und mit Acrylic-, Wasser- oder Ölfarben beendet wird. Der "Maestro" kümmert sich um jeden einzelnen Studierenden, wobei er jedem hilft, das für ihn am besten geeignete Thema, den Stil wie auch die Technik zu wählen; dies je nach künstlerischer Erfahrung, Vorliebe und Inspiration der einzelnen Person. Die Entwickelung eines persönlichen Stils und Ausdrucks wird ermutigt.
Das Kursprogramm kann das Kopieren von Zeichnungen der grossen Meister der Renaissancezeit wie Michelangelo, Leonardo da Vinci und Raffaello behandeln, was ein optimales Studium für die Kunst der Linien und Formen als auch den korrekten Einsatz von "Licht und Schatten" darstellt, ein Merkmal der Florentinischen Schule im 16. Jahrhundert. Alternativ, kann das Programm auch andere Techniken behandeln, so etwas den Gebrauch des Goldblattes, spezielle Skulpturtechniken etc.
Ein Einzelkurs gibt Ihnen die einmalige Gelegenheit, unter einem erfahrenen Künstler, der zu Ihrer vollen Verfügung steht, zu studieren. Die Kleingruppenkurse hingegen sind eine gute Wahl für all diejenigen, die weder einen Einzelkurs noch einen allgemeinen Gruppenkurs folgen, aber dennoch unter einem professionellen Künstler studieren möchten und ein flexibles Kursprogramm vorziehen.
Die Zeichen- und Malkurs sind derart konzipiert worden, dass Sie Ihre künstlerische Kenntnisse, Handfertigkeit und Ausdrucksfähigkeit auch in nur wenigen Kurstagen verbessern können.
Jedermann kann unsere Zeichen- und Malkurse besuchen. Es werden weder spezifische Vorkenntnisse noch die Einschreibung an einem unserer Sprachkurse vorausgesetz, um an diesem Programm teilnehmen zu können.

Zusätzliche Informationen

Eine der an der Schule angebotenen Sprachkurse sind als Bildungsurlaub anerkannt.