Zeichnen – eine kreative Widerstandsbewegung

Internationale Dresdner Sommerakademie
In Dresden

230 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
35186... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Dresden
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: Anfänger bis Fortgeschrittene

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Dresden
Adlergasse, 14, 01067, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Laura Bruce
Laura Bruce
Zeichnen

BIOGRAFIE 1980 Abschluss am Pratt Institute, Brooklyn, New York/USA 1980-1983 BFA Malerei, State University of New York at New Paltz/USA 1995-1997 MFA Bildhauerei, The Slade School of Fine Art, London/UK seit 1990 lebt und arbeitet sie in Berlin

Themenkreis

Für mich ist Zeichnung das Medium in der Kunst, das die wenigsten Einschränkungen und eine große Palette von Ausdrucksmöglichkeiten bietet. Zeichnung kann Skizze oder vollendetes Kunstwerk sein, sie kann das Papier verlassen und sich im Raum ausbreiten, man kann sie vorzüglich mit anderen Medien kombinieren – so wie ich es derzeit mit meinen audiovisuellen Porträts oder Raumzeichnungen tue. Im Gegensatz zur Malerei, die ich in meiner Praxis als „flüssig“ verstehe, ist Zeichnung eine „trockene“ Technik. Das muss man lieben. Ich mag den Widerstand und den Zwang zur Entscheidung, den mir diese Trockenheit anbietet. Selbst wenn ich eine Fehlentscheidung treffe, muss ich dazu stehen und damit arbeiten - wie im Leben.

Gemeinsam wollen wir dieses Feld von Entscheidungen untersuchen, Linien und Nuancen des Schwarzweiß entwickeln. Zur Aufwärmung kann man gut mit Aktmodellen anfangen, an denen wir mit kurzen, nur minutenlangen Übungen unser Sehen schulen. Auch die Umsetzung von ganz weißen Stillleben wird eine Herausforderung bieten. Und wenn wir dann locker genug sind, können wir auch vermeintliche Grenzen der Zeichnung in Angriff nehmen, klassische Formate sprengen, den Raum mitdenken und experimentieren.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

zzgl. Materialkosten, Ermäßigung möglich (180€) Ermäßigungsberechtigt sind Arbeitslose, ALG II-Empfänger, Studenten, Auszubildende, FSJ und Rentner. Für eine Ermäßigung ist ein schriftlicher Nachweis der Ermäßigungsberechtigung vorzulegen. Dieser ist der schriftlichen Anmeldung beizufügen oder am ersten Kurstag mitzubringen.


Maximale Teilnehmerzahl: 12

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen