Zeitenwende: Von Echnaton bis Ramses II.

Seschat Fernschule für Ägyptologie UG (haftungsbeschränkt)
In Königswinter

200 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
34160... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Königswinter
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Vermittlung neuerer Erkenntnisse über die spannende Zeit am Ende der 18. und zu Beginn der 19. Dynastie. Treffen mit anderen Ägypteninteressierten.
Gerichtet an: Hobbyägyptologen, Geschichtsinteressierte

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Königswinter
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Keine

Dozenten

Katharina Dr. Stegbauer
Katharina Dr. Stegbauer
Ägyptische Sprachen, Ägyptische Magie und Religion

- lehrt als Lehrkraft für besondere Aufgaben am Ägyptologischen Institut der Universität Leipzig Alt-, Mittel- und Neuägyptisch und weitere Module - hat Ägyptologie und Prähistorische Archäologie in Leipzig und Halle studiert - wurde zum Thema "Magie als Waffe gegen Schlangen" im Jahr 2008 an der Uni Leipzig promoviert.

Themenkreis

Das Neue Reich gilt als eine Blütezeit des Alten Ägypten. Besonders faszinierend erscheint uns Heutigen dabei die Herrscherfamilie des Ketzerkönigs Echnaton und seiner schönen Gemahlin Nofretete. Seit über hundert Jahren beschäftigt seine „Kultrevolution“ die Ägyptologie, doch strahlt ihre Faszination weit über das eigentliche Fach hinaus. So hat z.B. Sigmund Freud Echnaton mit Moses in Verbindung gebracht. In der in letzter Zeit von Jan Assmann angestoßenen Debatte über den Monotheismus (http://www.perlentaucher.de/blog/282__die_monotheismusdebatte_-_editorial.html) spielt die religiöse Umwälzung unter Echnaton und die Restauration der alten Religion unter seinen Nachfolgern ebenfalls eine große Rolle.

Das Wochenendseminar in Königswinter will diese spannende Zeit ausloten. Wir fragen nach den Gründen für die Revolution von Amarna und die Restauration unter den Ramessiden, nach Unterschieden und Gemeinsamkeiten der beiden neuen Residenzen Achetaton und Piramesse und nehmen dabei v.a. auch neuere Forschungsergebnisse in den Blickpunkt.

Erfahren Sie mehr über:

- die Diplomatie zwischen Ägypten und seinen Nachbarländern

- die Frage, ob Achetaton als Quarantäne-Stadt gegründet wurde

- die Hethiterkriege unter Echnaton und Ramses II.

- die ägyptische Zivilverwaltung

- den Atonkult und die Restauration unter Tutanchamun und seinen Nachfolgern

- den Werdegang der Familie Ramses II.

- die Macht der Militärs und der Aufbau der ägyptischen Armee


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen