Zeitmanagement

Lehrinstitute Frischmann LiF GmbH
In Nürnberg

890 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0911 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Nürnberg
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Häufig haben wir den Eindruck, daß uns die Zeit zwischen den Fingern zerrinnt. Planungen werden über den Haufen geworfen und Chaosmanagement ist angesagt. Manchmal scheitert der effiziente Umgang mit Zeit auch an der eigenen Selbstdisziplin oder Störungen, die wir zulassen. Das Seminar orientiert sich an den klassischen Methoden und Techniken der Zeit- und Arbeitsplanu...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Nürnberg
Marienstraße 8, 90402, Bayern, Deutschland

Themenkreis

Ziele:

Häufig haben wir den Eindruck, daß uns die Zeit zwischen den Fingern zerrinnt. Planungen werden über den Haufen geworfen und Chaosmanagement ist angesagt. Manchmal scheitert der effiziente Umgang mit Zeit auch an der eigenen Selbstdisziplin oder Störungen, die wir zulassen.
Das Seminar orientiert sich an den klassischen Methoden und Techniken der Zeit- und Arbeitsplanung. Darüber hinaus aber zeigt es auf, wie subjektiv unser Zeitempfinden ist und welche Konsequenzen das für unser berufliches und privates Leben hat. Es räumt die Stolpersteine, die wir uns selbst im Umgang mit Zeiträubern in den Weg legen, nachhaltig beiseite. Effiziente Techniken für den Umgang mit Chaossituationen vollenden das Selbstmanagement.
- Zeit konsequent und effektiv planen
- Zeiträuber identifizieren und eliminieren
- subjektives Zeitempfinden steuern
- ökologischer Umgang mit eigener Zeit
- das Chaos beherrschen

Inhalte:

Einführung in das Thema Zeitmanagement
- Warum Menschen ihre Zeit nicht planen
- Vorteile der persönlichen Zeitplanung
Methodische Seite des Zeitmanagements
(Zeitfenster ca. 45% des Seminars)
- Strategien der Zeitplanung
- ich will nichts vergessen - Ermittlung aller anstehenden Aufgaben
- realistische Einschätzung des Zeitbedarfs
- wie plane ich Pufferzeiten realistisch ein?
- Die ABC-Analyse - wie nutze ich diese Technik für meine Festlegung von Prioritäten?
- Nachbereitung und Vorbereitung eines Tages
- Erstellung von Zeitplänen für den Tag, die Woche, den Monat, das Jahr
- Erstellung eines einfachen und übersichtlichen Ablagesystems
Persönliche Seite des Zeitmanagements
(Zeitfenster ca. 45% des Seminars)
- Analyse des individuellen Zeitverhaltens und Zeiterlebens
- Veränderung der Zeitwahrnehmung
- Kriterien kennenlernen, mit denen ich Wichtiges vom Unwichtigen unterscheiden kann
- Veränderung der ganz individuellen Zeitmanagement-Probleme:
- Delegieren ist einfach, wenn man weiß wie
- warum kann ich einfach nicht NEIN sagen?
- Konzentration auf das Wesentliche fällt mir schwer - ich möchte das ändern!
- Detaillierungsgrad von Aufgaben bestimmen
- Organisation des eigenen Arbeitsplatzes
Technische Seite des Zeitmanagements
(Zeitfenster ca. 10% des Seminars)
Zeitplanbuch oder Computer?
Unterstützung der Zeitplanung in Outlook
- wie nutze ich schnell und sinnvoll die Kalenderfunktionen?
- Wie erreiche ich es, dass ich nichts vergesse?
- einfaches Handling der Kontakte
- Erstellung eines übersichtlichen Ablagesystems für eMails
- Koordination von Zeitplänen in der Gruppe
Effiziente Nutzung des PDAs im Zusammenspiel mit Outlook
- Datenerfassung - egal wo - Synchronisation ist das Zauberwort!
- Informationsmanagement und Organisation im Palm
Mein Zeitplanbuch - wie behalte ich den Überblick?
- Elemente und Datenverwaltung im Zeitplanbuchs
- Kontakte, Erinnerungen und Aufgaben verwalten
- konsequenter und einfacher Abgleich mit Outlook-Daten

Gruppengröße:

Unsere Teilnehmerzahl begrenzen wir auf max. 8 Teilnehmer.
Dadurch gewährleisten wir eine effektive Arbeit und einen größtmöglichen Nutzen für Sie.

Methoden:

Das Seminar ist teilnehmeraktiv gestaltet. Phasen der Wissensvermittlung wechseln mit Übungsphasen ab, die durch Moderationen, Gruppen- und Einzelarbeiten bestimmt sind. Die Übungsphasen nehmen den größeren Raum ein.
Wir arbeiteten an einem persönlichen Beispiel bzw. Projekt, soweit es die vorliegenden Informationen zulassen. Die vermittelten Methoden oder Techniken wendet jeder Teilnehmer auf sein Beispiel an, so dass am Ende das eigene Projekt bzw. das eigene Verhalten gezielt betrachtet und bearbeitet werden kann.


Preis:

890,00 €
Unsere Unterrichtsgebühren sind nach § 4 Nr. 21b UStG mehrwertsteuerfrei.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Unsere Unterrichtsgebühren sind nach § 4 Nr. 21b UStG mehrwertsteuerfrei.