Zeitmanagement mit Outlook oder Lotus Notes Seminar Schulungen und Seminare aus Düsseldorf

Neuhausen Kommunikation GmbH Seminare, Workshops und Coachings aus Düsseldorf
In Düsseldorf

301-500
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0211/... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Düsseldorf
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Jeder zweite Erwerbstätige in Deutschland klagt über Zeitnot. Haben Sie auch das Gefühl, immer weniger Zeit zu haben? Zu viele E-Mails? Ständiger Termindruck? Und immer weniger Übersicht? Das muss nicht sein. Mit Outlook haben Sie ein hervorragendes Werkzeug zum effizienten Zeitmanagement zur Verfügung. Ist das Programm auf Ihre persönlichen Anforderungen und Gegebenheiten abgestimmt, wird es zum perfekten Helfer, wenn es darum geht, viele Dinge "unter einen Hut zu bringen", in hektischen Zeiten den Überblick zu bewahren und mehr Zeit für das Wesentliche zu gewinnen.
Gerichtet an: Führungskräfte, Projektleiter, qualifizierte Mitarbeiter.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Düsseldorf
Malkastenstraße 2, 40211, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Zeitmanagement
Selbstmanagement
Selbstorganisation

Dozenten

Cornelius Neuhausen
Cornelius Neuhausen
Soft-Skills, Persönlichkeitsentwicklung, Coaching

Cornelius Neuhausen Schon während seines Studiums an der Universität begann Cornelius Neuhausen als Vertreter des AStA Seminare zu geben und als freiberuflicher Trainer für Rhetorik zu arbeiten. Sein Studium der Psychologie, Kommunikations- und Kunstwissenschaften diente als Basis für seine erfolgreiche Lehrtätigkeit. 1998 gründete Herr Neuhausen mit einem Kompagnon die KNOW GmbH, die sich auf Schulungen im IT- und Softskill-Bereich konzentrierte. Seit Jan. 2010 ist Cornelius Neuhausen der Gründer und alleiniger Gesellschafter der Neuhausen Kommunikation GmbH.

Themenkreis

Seminarinhalt "Zeitmanagement mit Outlook und Lotus Notes"Bestandsaufnahme

Wie und wo entsteht Zeitnot, was steckt dahinter?

  • E-Mail als "Zeitfresser" -
    so bekommen Sie die Nachrichtenflut in den Griff
  • E-Mails bearbeiten nach der AHA-Methode
  • Netiquette, Signatur, Zustelloption
  • Posteingang einrichten, ordnen und verwalten
  • Aufbau eines effektiven Ordnersystems
  • Kennzeichnen von Nachrichten
  • E-Mails in Termine und Aufgaben umwandeln
  • Einrichten und Bearbeiten von Regeln
  • Abwesenheits-Assistent
  • E-Mails archivieren und schnell wiederfinden
  • Kontakte anlegen und pflegen
  • Mit Verteilerlisten arbeiten

Aufgaben und ihre Prioritäten

  • So nutzen Sie das Pareto-Prinzip
  • Was ist wichtig, was ist dringlich? Das Eisenhower-Diagramm
  • Erweitern Sie Ihre To-Do-Liste

Die Wochenplanung

  • Gruppieren der Tätigkeiten nach Kategorien
  • Steine und feiner Kies - das Kiesel-Prinzip
  • Anlegen eines Wochenplans

Die Tagesplanung

  • Zeitprotokoll als Basis für die Zeitplanung
  • So legen Sie Tagespläne an...
  • ... und richten die Erinnerungsfunktion ein
  • Geschafft: Tagesrückblick und Tagesabschluß

Besprechungen managen

  • Planen und Verwalten von Besprechungen
  • So laden Sie zu Besprechungen ein ...
  • ... und koordinieren die Antworten

Weitere Arbeitshilfen

  • Hilfefunktion in Outlook
  • Literaturhinweise
  • Fragen und Antworten

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Jeder zweite Erwerbstätige in Deutschland klagt über Zeitnot. Haben Sie auch das Gefühl, immer weniger Zeit zu haben? Zu viele E-Mails? Ständiger Termindruck? Und immer weniger Übersicht? Das muss nicht sein. Mit Outlook haben Sie ein hervorragendes Werkzeug zum effizienten Zeitmanagement zur Verfügung. Ist das Programm auf Ihre persönlichen Anforderungen und Gegebenheiten abgestimmt, wird es zum perfekten Helfer, wenn es darum geht, viele Dinge "unter einen Hut zu bringen", in hektischen Zeiten den Überblick zu bewahren und mehr Zeit für das Wesentliche zu gewinnen.
Maximale Teilnehmerzahl: 4
Kontaktperson: Gesine Neuhausen

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen