Zertifikatslehrgang Innovationsmanager IHK

Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar, Weiterbildung
In Mannheim

950 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06211... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • IHK
  • Mannheim
  • 120 Lehrstunden
Beschreibung

Kleinen und mittleren Unternehmen in Deutschland kommt eine zentrale Bedeutung bei der Produktion und Verbreitung neuen Wissens, neuer Produkte und neuer Dienstleistungen zu. Sie sind wichtige Antriebskraft für die Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft. Das Spannungsfeld zwischen Technologien und Marktanforderungen bietet ihnen viele Möglichkeiten, Innovationen zu entwickeln und auf den Markt zu bringen.
Gerichtet an: Führungskräfte und Mitarbeiter, die schon in Innovationsprojekten mitgearbeitet haben.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Mannheim
L 1, 2, 68161, Baden-Württemberg, Deutschland

Themenkreis

Inhalte:

Marktumfeld:
Aktueller Themenbezug: Notwendigkeit von Innovationen
Initiativen der EU, des Bundes und der Länder
Verändertes Unternehmensumfeld
Analysemethoden (Trends, SWOT, ...)
Erfolgsbeispiele aus kleinen und mittleren Unternehmen

Grundlagen:
Definition/Abgrenzung
Innovationsarten
Innovationstypen

Innovationsfördernde Unternehmenskultur:
Innovationshemmnisse, -barrieren, -widerstände
Innovationsfördernde Rahmenbedingungen
Lernende Organisation, Wissens- und Kompetenzmanagement
Innovationsmanager im Unternehmen

Innovationsmanagement:
Innovationsmodelle
Innovationsstrategien
Strategisches Management (Portfolio, ...)
Innovationen managen - Innovationsmanagement

Innovationsprozess:
Phasen im Innovationsprozess
Informationen im Innovationsprozess
Stage-Gate-Prozess
Time-to-Market (Simultaneous Engineering, ...)

Techniken und Methoden:
Kreativitätstechniken
Problemlösen (TRIZ)
Wertanalyse, Conjoint Analyse, QFD, ...

Open Innovation:
Öffnen des Innovationsprozesses
Lead-User-Methode
Tool-kits

Innovationsprojekte :
Projekt - Innovationsprojekt
Projektorganisation
Innovationsprojekte planen und umsetzen

Innovationen schützen:
Gesetze (Arbeitnehmererfinderrecht...)
Patente
Gebrauchsmuster
Geschmacksmuster
Marke

Innovationsmarketing:
Marketing von Innovationen
Innovatives Marketing
Businessplan

Innovationscontrolling :
Controllingkonzepte
Innovationserfolg.

Voraussetzungen für den Erhalt des Zertifikats: Anwesenheit an 80% der Präsenzstunden, aktive Beteiligung in den Online-Phasen, schriftlicher Test sowie Dokumentation und Präsentation eines Innovations-Projekts.

Sonstige Anbieter von Weiterbildungs-Veranstaltungen finden Sie im Weiterbildungs-Informations-System unter http://www.wis.ihk.de sowie in Kursnet unter http://infobub.arbeitsagentur.de/kurs/portal .
Das Bundesinstitut für Berufsbildung hat eine Checkliste erstellt, die Interessenten bei der Entscheidung für eine fachlich geeignete und qualitativ hochwertige Weiterbildung unterstützt. Diese Orientierungshilfe erhalten Sie unter http://www.bibb.de/de/checkliste.htm .
;