Zertifizierte/r SAP Berater/in Business Intelligence (BI) inklusive SQL

Bildung Koeln
In Köln

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49221... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Köln
Beschreibung

Zertifizierte/r SAP Berater/in Business Intelligence (BI) inklusive SQL alfatraining Bildungszentrum



Relationale Datenbanken mit SQL: Grundlagen relationale Datenbanken (ca. 3 Tage) Datenmodellierung - Datenbankdesign Entity-Relationship-Modell Datenintegrität Konkurrierender Datenzugriff Datensicherheit - Datenschutz Entitätsmengen und Relationen Primär- und Fremdschlüssel Ref...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Universitätsstr. 33 50931, 50441, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

alfatraining Bildungszentrum
Köln

Bildungsziel:
Nach dem Lehrgang können Sie relationale Datenbanken mit SQL aufbauen und verwalten. Sie können Views erstellen und komplexe Abfragen, auch unter Verwendung von SQL-Funktionen, ausführen. Der Unterricht erfolgt auf dem Microsoft SQL-Server unter Verwendung des Microsoft SQL Server Management Studios. Außerdem bekommen Sie einen Einblick in die Datenbankprogrammierung mit Microsoft Transact-SQL. Des Weiteren erwerben Sie die erforderlichen Qualifikationen, um als SAP-Berater Business Intelligence Ihre Kunden umfassend und kompetent zu betreuen. Der Lehrgang befähigt Sie mit Hilfe der Technologieplattform SAPNetWeaver 7.4 die Unternehmensstatistik zu automatisieren, auszuwerten und in elektronischer Form darzustellen.Ihr berufliches Profil wird durch die SAP-Berater-Zertifizierung wertvoll ergänzt.
Abschluss: alfatraining-SAP-Bildungspartner-Zertifikatalfatraining-Zertifik

Beschreibung:

Relationale Datenbanken mit SQL:

Grundlagen relationale Datenbanken (ca. 3 Tage)
Datenmodellierung - Datenbankdesign
Entity-Relationship-Modell
Datenintegrität
Konkurrierender Datenzugriff
Datensicherheit - Datenschutz
Entitätsmengen und Relationen
Primär- und Fremdschlüssel
Referentielle Integrität
Normalisierungsprozess
Entity Integrity
Beziehungen zwischen Relationen
Relationale Operationen

SQL - structured query language (ca. 4 Tage)
Grundlagen, Terminologie, Syntax
DQL - Data Query Language - SELECT
Berechnungen ausführen/Vergleichsoperatoren
SQL-Funktionen - in Abhängigkeit zur Plattform
Datums-/Zeitarithmetik
Zeichenkettenfunktionen
Konvertierungsfunktionen
Mehrere Tabellen verknüpfen
Equi-/Non-Equijoins, Inner Join, Outer Join, Self Join
Gruppenfunktionen
Group By - Having
komplexe Abfragen / Subselects

DDL - Data Definition Language (ca. 3 Tage)
Tabellen erstellen, ändern, löschen
Sinnvoller Einsatz von Indizes
Schlüsselfelder, Gültigkeitsregeln, Standardwerte
Views/Sichten erstellen und anwenden

DML - Data Manipulation Language (ca. 1 Tag)
Datensätze eingeben
Datensätze ändern
Datensätze löschen
Transaktionssteuerung - Commit, Rollback

DCL - Data Control Language (ca. 1 Tag)
Objektprivilegien vergeben
Objektprivilegien zurücknehmen
Benutzer erstellen - Besonderheiten der unterschiedlichen DBMS z. B. Oracle zu MS

Einführung in die Datenbankprogrammierung mit Transact SQL (ca. 4 Tage)
Stored Procedures / Stored Functions
Variablendeklaration
IN / OUT Parameter
Cursor
Rückgabewert Stored Function
Ablaufkontrolle
DML-Trigger

Sonstiges (ca. 1 Tag)
ODBC-Anbindung mit Access
Demo Gestaltung einer Benutzeroberfläche mit Access

Projektarbeit (ca. 3 Tage)
Projektarbeit zur Vertiefung der erlernten Inhalte
Präsentation der Ergebnisse

Änderungen möglich. Die Lehrgangsinhalte werden regelmäßig aktualisiert.

SAP-Berater/-in Business Intelligence (BI) - Application Associate ? Modeling and Data Management with SAP BW 7.4:

SAPTEC ? Grundlagen des SAP NetWeaver Application Server (ca. 5 Tage)
Kurze Einführung zu SAP NetWeaver
Navigation in SAP-Systemen
Logon und Aufbau der Bildschirmoberfläche
Zugriff auf Funktionen des Systems
Möglichkeiten der Personalisierung
Architektur des SAP Web Application Server
Verarbeitung einer Benutzeranfrage
Aufbau einer Instanz
Workprozesstypen, Serverprozesse und ihre Verwendung
Technologiekomponenten im Internetumfeld
Überblick über die SAP-Entwicklungsumgebung
Anlegen und Editieren von Repositoryobjekten
Transporte zwischen SAP-Systemen
Kommunikations- und Integrationstechnologie
Einführung in die SAP-Systemadministration

BW310 BW ? Enterprise Data Warehousing (ca. 13 Tage)
Übersicht Data Warehousing
Aufbau der Stammdaten im SAP BW
Datenbeschaffung und Transformation von Daten aus dem SAP-Quellsystem
Datenbeschaffung aus anderen Systemen
Info Provider
Nutzung der BI Inhalte
Optimierung von Query-Performance
SAP BW Administration

BW305 BW ? Query Design und Analyse (ca. 10 Tage)
Einführung in das BI Enterprise Reporting
Navigation in SAP-BI-Berichten
Einfache Queries
Einbinden von Kennzahlen, Merkmalen, Hierarchien, Variablen, Eigenschaften, Exceptions und Bedingungen in den Querydefinitionen
Report-Report Interface
Query Performance Optimierung
Queries Management und Berechtigungen Überblick
Reporting Optionen

BW330 BW ? Modellierung und Implementierung (ca. 13 Tage)
Enterprise Data Warehouse-Architektur
Der Modellierungsprozess
BI-Content-Analyse
InfoObjekte modellieren
Modellierung von DataStore Objekten
Multidimensionale Modellierung
Erweiterte InfoProvider Modellierung
Remodellierung
Information Lifecycle Management
Datenarchitektur

BW350 BW ? Datenbereitstellung (ca. 13 Tage)
Datenfluss in der Datenbereitstellung
Datenbereitstellung über das Service-API
Delta Management
Datenbereitstellung mit Operational Data Provisioning (ODP) und SAP Landscape Transformation (SLT)
Übertragung von Flatfiles
Datenbereitstellung mit DB Connect und UD Connect
XML-basierte Datenbereitstellung
Datenbereitstellung mit SAP Data Services
Data Mart Interface und Open Hub

BW360 BW ? Betrieb und Performance  (ca. 13 Tage)
SAP NetWeaver Komponenten und Architektur
InfoProvider
Administration Datenbeschaffung
Protokollierung
Statistik und Monitoring in SAP BI
Information Lifecycle Management
Transport Management
InfoProvider ? Administration und Tuning
Performance Management für verschiedene Teilbereiche

Zertifizierungsvorbereitung mit Abschlussprojekt/Fallstudie (ca. 13 Tage)
Zertifizierungsprüfung C_TBW60_74
am letzten Schulungstag

Änderungen möglich. Die Lehrgangsinhalte werden regelmäßig aktualisiert.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen