Zertifizierte/r SAP Berater/in Produktionsplanung (PP) inklusive ABAP-Programmierung

Bildung Koeln
In Köln

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49221... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Köln
Beschreibung

Zertifizierte/r SAP Berater/in Produktionsplanung (PP) inklusive ABAP-Programmierung alfatraining Bildungszentrum



SAP-Berater/in Produktionsplanung: Application Associate - Production-Planning & Manufacturing (PP) mit den Zusatzqualifikationen Materialwirtschaft (MM) und Berechtigungskonzepte mit SAP®ERP 6.0: SAP01 SAP Überblick (ca. 4 Tage) Einblick in die Unternehmenshistorie SAP-Systemla...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Universitätsstr. 33 50931, 50441, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

alfatraining Bildungszentrum
Köln

Bildungsziel:
Sie erwerben die erforderlichen Qualifikationen, um als SAP-Berater Produktionsplanung (Production-Planning& Manufacturing) Ihre Kunden umfassend und kompetent zu betreuen. Der Lehrgang befähigt Sie, die unternehmensspezifischen Prozesse im Bereich Produktionsplanung zu analysieren und die Software entsprechend an die konkreten Bedürfnisse des Unternehmens anzupassen. Ihr berufliches Profil wird durch die SAP-Beraterzertifizierung wertvoll ergänzt. Zusätzlich erhalten Sie einenEinblick in die SAP-eigene Programmiersprache ABAP sowie der Technologieplattform SAP NetWeaver 7.02 und können somit Ihr berufliches Profil optimal abrunden.
Abschluss: alfatraining-SAP-Bildungspartner-ZertifikatOriginal SAP®ERP-Bera

Beschreibung:

SAP-Berater/in Produktionsplanung: Application Associate - Production-Planning & Manufacturing (PP) mit den Zusatzqualifikationen Materialwirtschaft (MM) und Berechtigungskonzepte mit SAP®ERP 6.0:

SAP01 SAP Überblick (ca. 4 Tage)
Einblick in die Unternehmenshistorie
SAP-Systemlandschaft
Lösungen und Komponenten von SAP® ERP
Allgemeine Funktionen und Navigation
Menüaufbau und -struktur, Hilfefunktionen, Reporting
Personalisierung der Benutzeroberfläche, Pflege der Vorschlagswerte
Organisationseinheiten, Stammdaten, Transaktionen
Überblick über Finanzwesen- und Logistikmodule, Abbildung der jeweiligen Prozesse in SAP

SCM500 Prozesse der Fremdbeschaffung (ca. 8 Tage)
Einführung in das SAP-System
Grundlagen der Beschaffung
Stammdaten (Material, Lieferant)
Beschaffungsprozess für Lagermaterial
Beschaffungsprozess für Verbrauchsmaterial
Beschaffungsprozess für externe Dienstleistungen
Automatisierter Beschaffungsprozess
Auswertungen in der Materialwirtschaft (Überblick)
Ausblick Self- Service Procurement

SAPSCM Überblick über die Lösung SAP® SCM  (ca. 2 Tage)
Die Komponenten der SAP Business Suite
Die Komponente, unterstützte Geschäftsprozesse und Szenarien der Lösung  SAP® SCM
Integration zur Lösung SAP® Product Lifecycle Management (SAP® PLM), hier insbesondere zu Themen
      Stammdatenverwaltung und Änderungsdienst
Betrachtung eines typischen Geschäftsprozesses:
-    Supply Chain Planning mit:
     Absatz- und Grobplanung, Planung des Liefer- und Beschaffungsnetzwerkes, Produktionsplanung
-    Supply Chain Execution mit:
     Direktbeschaffung, Fertigung, Lagerprozesse, Liefervorbereitung, Transport, Fakturierung
-    Supply Chain Visibility mit Überwachung von
     Liefer- Transport-, Produktions- und Beschaffungsprozessen mit dem Event Manager
-    Supply Chain Collaboration mit einem Überblick über den Inventory Collaboration Hub (SAP ICH)

PLM100 Lifecycle Data Management  (ca. 6 Tage)
Dokumentenverwaltung
CAD-Integration
Materialstamm und Stückliste
Arbeitsplatz und Arbeitsplan
Klassifizierung
Variantenkonfiguration
Integriertes Produkt Engineering
Änderungsdienst
Produktreplikation
Master Data Management
Internetszenarien
PLM WebUI

SCM100 Überblick Planung (ERP) (ca. 3 Tage )
Überblick über den Planungsprozess mit SAP® ERP 6.0 (bzw. SAP R/3)
Überblick über die erforderlichen Stamm- und Bewegungsdaten in der Planung
Absatz- und Produktionsgrobplanung (SOP)
Programmplanung
Langfristplanung (LTP)
Materialbedarfsplanung (MRP)
Kapazitätsbetrachtungen
Integration zur Fertigung
Ausblick auf erweiterte Planung mit SAP® SCM (APO)

SCM300 Überblick Fertigung (ca. 5 Tage)
Auftragsgesteuerte Fertigung mit Fertigungsaufträgen
Auftragsgesteuerte Fertigung mit Prozessaufträgen
Serienfertigung
KANBAN
Weitere ausgewählte Themen zur Fertigungssteuerung

SCM240 Produktionsplanung (ERP) (ca. 7 Tage)
Überblick Disposition
Programmplanung
Vorplanungsstrategien der Lagerfertigung
Vorplanungsstrategien der Kundeneinzelfertigung
Durchführung der Bedarfsplanung
Systemtechnische Abläufe der Bedarfsplanung
Bearbeiten der Dispositionsergebnisse
Spezielle Prozesse im Umfeld des MRP

Übungsphase der bisherigen Module (ca. 5 Tage)
Übungsphase, Projektarbeit
Optional und von alfatraining als Zwischentest empfohlen: Teilnahme an der Anwender-Zertifizierungsprüfung C_UCPP_10

ADM940 - Einführung in das Berechtigungskonzept mit SAP (ca. 5 Tage)
Grundlagen des SAP-Berechtigungswesens
Arbeiten mit dem Profilgenerator
Transport von Berechtigungen
Zentrale Benutzerverwaltung (ZBV)

PLM114 Grunddaten für die Produktion (ca. 7 Tage)
Organisationsebenen für Planung und Fertigung
Anlage und Änderung von Materialstammdaten für die Fertigung
Handhabung von Materialstücklisten inkl. Standardstücklistenfunktionen, Dummy- Baugruppen, Varianten- und Mehrfachstücklisten
Stücklistenauswertung
Geführte Stücklistensynchronisation innerhalb des PLM Web User Interfaces
Arbeitsplandaten für die Fertigung, inkl. Kapazitätsdaten und Terminierungsdaten
Arbeitsplanhandhabung: Alternative Arbeitspläne, Vorgangsdetails, Fertigungshilfsmittel und Auswertungen
Arbeitsplanänderung mit und ohne Historie
Customizing Grunddaten für die Produktion
Unterschiedliche Oberflächen: SAP GUI, Engineering Workbench und PLM Web User Interface

SCM310 Fertigungsaufträge (ca. 8 Tage)
Auftragsstruktur und Bearbeitungsablauf
Auftragseröffnung
Verfügbarkeitsprüfungen
Grundlagen der Kapazitätsplanung
Auftragsfreigabe
Drucken der Auftragsbelege
Materialentnahme
Rückmeldungen
Lagerzugang
Auftragsabrechnung
Archivieren und Löschen
Informationssysteme und Massenverarbeitung
weitere ausgewählte Themen zur Fertigungssteuerung

SCM360 Capacity Planning (ca. 5 Tage)
Integration der Kapazitätsplanung
Kapazitätsauswertung
Kapazitätsabgleich tabellarisch
Kapazitätsangebot
Terminierung und Kapazitätsbedarfe
Kapazitätsabgleich grafisch
Einsatzplanung
Einrichten der Kapazitätsplanung

SMI310 Implementationsprojekte mit dem SAP Solution Manager (ca. 1 Tag)
Einführung in die SAP-Solution-Manager-Implementierung
Voraussetzung für Einführungsprojekte
Ablauf der Implementierung

Zertifizierungsvorbereitung mit Abschlussprojekt/ Fallstudie (ca. 12 Tage)
Zertifizierungsprüfung C_TSCM42_65 am letzten Schulungstag

Änderungen möglich. Die Lehrgangsinhalte werden regelmäßig aktualisiert.

SAP-Qualifizierung: ABAP-Programmierung mit SAP Netweaver®7.02:

SAPTEC Grundlagen des SAP Web AS (ca. 5 Tage)
Kurze Einführung zu SAP NetWeaver
Navigation in SAP-Systemen
Logon und Aufbau der Bildschirmoberfläche
Zugriff auf Funktionen des Systems
Möglichkeiten der Personalisierung
Architektur des SAP Web Application Server
Verarbeitung einer Benutzeranfrage
Aufbau einer Instanz
Workprozesstypen, Serverprozesse und ihre Verwendung
Technologiekomponenten im Internetumfeld
Überblick über die SAP-Entwicklungsumgebung
Anlegen und Editieren von Repositoryobjekten
Transporte zwischen SAP-Systemen
Kommunikations- und Integrationstechnologie
Einführung in die SAP-Systemadministration

BC400 ABAP Workbench Grundlagen (ca. 8 Tage)
Ablauf eines ABAP-Programms
Einführung in die ABAP-Workbench
Grundlegende ABAP-Sprachelemente
Modularisierung
Komplexe Datenobjekte
Datenmodellierung und Datenbeschaffung
Benutzerdialoge
Werkzeuge der Programmanalyse
Überblick über die Anpassung der SAP-Standardsoftware

BC430 ABAP Dictionary (ca. 5 Tage)
Einführung ins Dictionary
Datenobjekte im ABAP Dictionary
Performance beim Tabellenzugriff
Eingabeprüfungen
Abhängigkeiten bei Objekten
Änderungen an Tabellen
Views und Pflegedialoge
Suchhilfen

BC410 Entwicklung und Benutzerdialoge (ca. 6 Tage)
Einführung in die Dynpro-Programmierung
Oberfläche des Programms
Bildelemente für die Ausgabe
Bildelemente für die Ein-/Ausgabe

Abschlussprojekt/Fallstudie

Änderungen möglich. Die Lehrgangsinhalte werden regelmäßig aktualisiert.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen