Zertifizierter Mediator

Kommunales Bildungswerk e.V.
In Berlin

3 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03029... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
  • Wann:
    16.12.2016
Beschreibung

Die Fortbildungsveranstaltungen finden als offene Seminare, Tagungen, Kurse und Workshops in Berlin und an zahlreichen Seminarorten in allen Bundesländern sowie als Inhouse-Schulungen, Coachings und Trainings in Verwaltungen bzw. Einrichtungen vor Ort statt.

Die halbjährliche Herausgabe eines an der neuesten Rechtsentwicklung orientierten Seminarprogramms mit einem breiten Themenspektrum trägt dem Bedarf der Kundinnen und Kunden Rechnung. Das Fortbildungsangebot wird kontinuierlich aktualisiert, indem frühzeitig neue Entwicklungen aufgegriffen und Veränderungen in der Arbeitswelt der Kundinnen und Kunden produktiv umgesetzt werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
16.Dezember 2016
Berlin
Gürtelstr. 29a/30, 10247, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Die Mediation ist ein Verfahren zur konstruktiven und außergerichtlichen Streitbeilegung. Immer öfter wird sie in Unternehmen als situationsgerechtes und auch Kosten sparendes Konfliktlösungsverfahren angewandt. Dabei sind die Einsatzfelder für Mediationen sehr vielfältig. In dieser Ausbildung stehen vor allem die Möglichkeiten der Konfliktlösung in Behörden, Verwaltungen und Unternehmen im Vordergrund. Eine mediative Kompetenz gehört nicht nur zu den Schlüsselqualifikationen von Führungskräften, um Mitarbeiter auch in Konfliktsituationen schlichtend und zielführend begleiten und somit auch für ein gutes Arbeitsklima sorgen zu können. Auch Interessenten, die neue Fähigkeiten auf einem berufsfremden Fachgebiet erwerben möchten, um z. B. ihre Sozialkompetenzen zu stärken und auch ihr eigenes Konflikt- und Persönlichkeitsverhalten weiterzuentwickeln, profitieren von dieser Ausbildung.
Das Kommunale Bildungswerk e.V. steht seit über 20 Jahren für Kompetenz und Innovation im Fortbildungsbereich mit fachlich bewährten und kompetenten Dozenten aus der Praxis für die Praxis. Das Ausbildungskonzept für die Ausbildung zum Mediator basiert auf langjähriger Erfahrung, wobei mit der Ausbildung im kleinen Teilnehmerkreis eine individuelle und umfassende Betreuung gewährleistet ist. Die Teilnehmer erhalten nach erfolgreicher Teilnahme ein Zertifikat des Kommunalen Bildungswerks e.V. über 150 Stunden, welches die nach den geplanten Richtlinien des Mediationsgesetzes geforderten Kompetenzen nachweist. Die Ausbildung besteht aus 6 Modulen und umfasst 15 Tage à 8 Stunden, wobei pro Modul 5 Stunden Selbststudienanteil hinzukommen. Das Konzept sieht vor, dass - bei ausreichender Platzkapazität - auch einzelne Module gebucht werden können. Dies ist für die Teilnehmer interessant, die bereits eine Mediationsausbildung absolviert haben und ihr Wissen auffrischen möchten.

Alle Bildungsmaßnahmen werden auf einem hohen fachlichen und pädagogischen Niveau durchgeführt. Die Mitwirkung der Teilnehmer/innen an der Unterrichtsgestaltung sowie die Einbeziehung ihrer fachlichen Probleme in die Stoffbearbeitung sind Grundpfeiler des pädagogischen Konzepts. Ein Team hochqualifizierter Mitarbeiter/innen des KBW e.V. sowie zahlreiche durch Leistungsverträge verpflichtete kompetente Lehrkräfte und Trainer/innen orientieren sich mit ihren Leistungen an hohen Qualitätsstandards und sind gemeinsam bestrebt, den hohen Erwartungen der Kundinnen und Kunden gerecht zu werden. Das KBW e.V. ist nach DIN EN ISO 9001:2008 und AZAV zertifiziert. Gegenwärtig nutzen jährlich rund. 30.000 Teilnehmer/innen das über 1.200 Themen umfassende Fortbildungsangebot. Dadurch ist auch eine Plattform für einen bundesweiten Erfahrungsaustausch zwischen den Kundinnen und Kunden geschaffen.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen