Zollformalitäten beim Warenexport

Zentrale für Produktivität und Technologie Saar e. V.
In Saarbrücken

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
68195... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Saarbrücken
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Das Seminar soll die Teilnehmer mit der Materie vertraut machen und die Grundlage für selbstständiges und gesetzeskonformes Handeln liefern; die Teilnehmer sollen außerdem in die Lage versetzt werden, die betriebswirtschaftlich optimale Lösung für das zollamtliche Ausfuhrverfahren zu finden.
Gerichtet an: Zollsachbearbeiter, Nachwuchskräfte in der Zollbearbeitung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Saarbrücken
Franz-Josef-Röder-Straße 9, 66119, Saarland, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Savas Poyraz
Savas Poyraz
Referent

Dipl.-Finanzwirt

Themenkreis

Die Kenntnis der Ausfuhrzollformalitäten hilft dem Kaufmann, Absatzchancen zu nutzen, Steuern zu sparen und dem ausländischen Abnehmer Zollvergünstigungen zu verschaffen, die das Ausfuhrgeschäft oft erst interessant machen. Gerade diese Erkenntnis ist unentbehrlich, um Exportbeziehungen neu aufzubauen oder bestehende abzusichern. Das Seminar soll die Teilnehmer mit der Materie vertraut machen und die Grundlage für selbstständiges und gesetzeskonformes Handeln liefern; die Teilnehmer sollen außerdem in die Lage versetzt werden, die betriebswirtschaftlich optimale Lösung für das zollamtliche Ausfuhrverfahren zu finden.

Hinweis:
Unterstützt wird dieses Seminar durch das Enterprise Europe Network (EEN)

Inhalte:

  • außenwirtschaftsrechtliche, außenhandelsstatistische und abgabenrechtliche Ausfuhrformalitäten
  • Verfahrensabläufe: Drittländer - Binnenmarkt
  • elektronische Ausfuhranmeldung
  • Präferenzregeln
  • Ursprungswaren
  • Gemeinschaftswaren
  • Ursprungsregeln
  • Ursprungszeugnisse / Präferenznachweise
  • elektronische Ausstellung von Ursprungszeugnissen (keine Software-Schulung)
  • Incoterms, Zollwert
  • statistischer Wert

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: 250,00 Euro zzgl. MwSt.