Zollkodex der Union /02/

DIHK Service GmbH
In Berlin

190 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Teilnahmebescheinigung WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Zollkodex der Union /02/

Das EU Zollrecht sollte bereits seit 2/08/mit dem modernisierten Zollkodex (MZK)überarbeitet werden. Dieser wurde allerdings von der Wirklichkeit überholt, so dass er nie verbindlich in Kraft trat. Die EU hat stattdessen den neuen Zollkodex der Union (UZK) im Amtsblatt L269 am/09/10/13 veröffentlicht, der den modernisierten Zollkodex zum 30/10/13 ersetzt. Der Zollkodex der Union soll ab/02/05//02/ in der gesamten EU anwendbar sein. Zudem wird es weitere delegierte Rechtsakte und Durchführungsrechtsakte geben, die die Details regeln. Grund genug sich frühzeitig mit den anstehenden Änderungen zu beschäftigen und bereits im Vorfeld entsprechende Maßnahmen einzuleitenbzw. die internen Abwicklungsprozesse zu überprüfen.


Inhalte:

- Einführung in die Grundlagen des Zollrechts
- Verknüpfung mit Außenwirtschaftsgesetz und Außenwirtschaftsverordnung
- wesentliche gesetzliche Änderungen
- eZoll 2020
- AEO - Status und neue Erleichterungen
- Änderungen bei den Zollverfahren: Aktive Veredelung, passive Veredelung, Regeln für besondere Verfahren
- Exkurs Bewilligungen und Vereinfachungen: zugelassene Ausführer, ermächtigte Ausführer, zugelassene Empfänger
- Exkurs Anforderungen an die innerbetrieblichen Prozesse und Stammdaten
- Einfuhr, Ausfuhr, Exportkontrolle und Präferenzen

Direkt zum Seminaranbieter