Zollmanager/-in IHK (Lehrgang mit IHK-Zertifikat)

DIHK Service GmbH
Blended learning in Berlin

1.800 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Blended
  • Berlin
Beschreibung

WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.Mitarbeiter/-innen, die im Zollbereich oder in einem Bereich der Außenwirtschaft seit 2 Jahrenen tätig sind und gute Vorkenntnisse im Zollbereich/in der Außenwirtschaft vorweisen können.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Unsere Region ist stark exportorientiert mit vielfachen internationalen Verflechtungen. Zudem haben wir die Besonderheit, im Dreiländereck zu agieren und mit der Schweiz einen Nachbarn zu haben, der nicht der EU zugehörig ist. Die Unternehmen benötigen somit gut ausgebildete Mitarbeiter/-innen, die das Exportgeschäft beherrschen.

Dieser Zertifikatslehrgang bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, auf die Herausforderungen der alltäglichen Außenwirtschaft schnell und richtig zu reagieren sowie auf bisher fremden Märkten erfolgreich für das Unternehmen zu fungieren.

Unsere Region ist stark exportorientiert mit vielfachen internationalen Verflechtungen. Zudem haben wir die Besonderheit, im Dreiländereck zu agieren und mit der Schweiz einen Nachbarn zu haben, der nicht der EU zugehörig ist. Die Unternehmen benötigen somit gut ausgebildete Mitarbeiter/-innen, die das Exportgeschäft beherrschen.

Dieser Zertifikatslehrgang bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, auf die Herausforderungen der alltäglichen Außenwirtschaft schnell und richtig zu reagieren sowie auf bisher fremden Märkten erfolgreich für das Unternehmen zu fungieren.


Inhalte

  • Recht im Außenhandel, Steuerrecht, Einführung in das Zollrecht, Zoll- und Umsatzsteuer
  • Zolltarif/EZT
  • Warenursprungs- und Präferenzrecht
  • Ein-/Ausfuhrverfahren und ATLAS, Versandverfahren
  • Exportkontrolle

Der Lehrgang schließt mit einem Abschlusstest ab, bei dessen Bestehen ein IHK-Zertifikat erlangt werden kann.

Direkt zum Seminaranbieter