Zollwissen für Einsteiger/-innen

DIHK Service GmbH
In Berlin

200 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Anbieterspezifisch WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden. WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Einsteiger

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Zollwissen für Einsteiger/-innen

Die Komplexität der zu beachtenden Vorschriften bei der Ein- und Ausfuhr von Waren ist bereits für viele Abteilungsverantwortliche ?ein Buch mit 7 Siegeln?. Häufig werden zudem Mitarbeiter/-innen im Unter-nehmen mit der Zollabwicklung konfrontiert, obwohl sie über keinerlei Vorkenntnisse im Zollbereich ver-fügen. Sie werden ins kalte Wasser geworfen und arbeiten mit Vorlagen alter Zollvorgänge aus der Abtei-lung, die häufig ohne Problembewusstsein einfach übernommen werden, ohne die zoll- bzw. steuerrecht-lichen Folgen zu bedenken. Es fehlt vielfach Grundlagenwissen, um eine qualifizierte Zollsachbearbeitung durch diese Mitarbeiter/-innen vorzubereiten oder gar selbständig zu übernehmen.

# Einführung in die Außenhandelskomplexe
## Grundlagen des Zoll- und Außenwirtschaftsrechts
## Grundregeln der Einreihung (Tarifierung)
## Kostenfreie Informationsmöglichkeiten im Internet
# Was ist beim Import und Export von Waren zu beachten?
## Die steuerlichen und statistischen Grundlagen beim Warenaustausch mit dem Ausland
## Die Möglichkeiten der elektronischen Einfuhr- und Ausfuhrabwicklung (ATLAS)
## Die Bewertung eingeführter Waren (Ermittlung des Zollwertes)
## Grundlagen des Zollpräferenz- und Ursprungsrechts
## (Lieferantenerklärung, Warenverkehrsbescheinigung, Ursprungszeugnis)
# Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter (AEO)
## Bewilligungsvoraussetzungen

Den Teilnehmer/-innen werden die Grundlagen des Zolls vermittelt und die Zusammenhänge des Import- und Exportgeschäftes mit den innerbetrieblichen Stellen aufgezeigt. Aufdie Berücksichtigung von Rechtsgrundlagen wird hierbei weitgehend verzichtet und gezielt auf das operative Geschäft eingegangen.

Mitarbeiter/-innen des Ex- und Imports

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen