Zur Prüfung befähigte Person von Chlorungsanlagen

Haus der Technik e.V.
In Essen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-201 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Essen
  • Wann:
    Februar
Beschreibung

Betriebliche Führungskräfte, (angehende) Beauftragte Personen, Mitarbeiter, die Wartungs-, Instandhaltungs-, Kontroll- oder Prüfarbeiten durchführen, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, interessierte Personen, Betreiber von Schwimmbädern und Therapiebecken, Schwimmmeister

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Februar
Essen
Hollestr. 1, D-45127, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

"Chlorung von Wasser" - was ist zu berücksichtigen? • Rechtliche Grundlagen: BetrSichV - BGV D5 • "Befähigte Person": Voraussetzungen und Anforderungen - Aufgaben, Rechte und Pflichten - Verantwortung und Haftung • Unfälle / Unfallursachen • Brand- und Explosionsgefahren • Gefährdungsbeurteilung • Sicherheitstechnische und bauliche Anforderungen an Chlorungsanlagen • Tätigkeiten mit Gefahrstoffen • Betriebsanweisung, Unterweisung, Kennzeichnung, persönliche Schutzausrüstung • Chlorgaswarnung • Typische Mängel • Organisation und Durchführung der Prüfungen • Prüfungsintervalle • erstmalige und wiederkehrende Prüfungen • Wartung und Instandsetzung • Hilfestellungen für die Praxis • Erforderliche Dokumentation

Jeder Elektroniker fängt mal klein an. Neben scharfer Beobachtungsgabe und Experimentierfreude sollte er ein fundiertes Wissen über Physik und Chemie haben. Grundlegendes Wissen und Verständnis über Strom, Spannung, Widerstand und Leistung sind die Grundvoraussetzungen um sich mit elektronischer Schaltungstechnik zu beschäftigen. Die folgenden Seiten vermitteln elementare Grundlagen der Elektronik, die jeder Elektroniker beherrschen sollte.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen