Zuverlässigkeitsmanagement

Steinbeis-Transferzentrum Managementsysteme (TMS)
Inhouse

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0731-... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Dauer:
    nach Vereinbarung
Beschreibung

Sie kennen die Instrumente und Vorgehensweisen zur Planung und Ermittlung der Zuverlässigkeit von Produkten.
Gerichtet an: Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Bereichen Vertrieb, Entwicklung, Konstruktion und Qualitätsmanagement

Wichtige informationen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine speziellen Voraussetzungen erforderlich

Dozenten

Rainer Göppel
Rainer Göppel
Leitung TMS

Jahrgang 1961 Ausbildung zum Elektroinstallateur Studium Feinwerktechnik (FH Ulm) Projektingenieur bei Scientific Control Projektingenieur im TQU Leitung des Geschäftsfelds TQU - Akademie Leitung TMS Lehrauftrag an der Hochschule Ulm, Qualitätsmanagement / -sicherung Beauftragter der Leitung in einem mittelständischem Unternehmen Zertifizierungsauditor bei EQ ZERT Ernennung zum Honorarprofessor der Hochschule Ulm

Themenkreis

  • Zielsetzungen und Grundlagen des Zuverlässigkeitsmanagements
  • Normen zum Zuverlässigkeitsmanagement
  • Zuverlässigkeitsmanagement über den Produktlebenszyklus
  • Zuverlässigkeitsmanagement im Produktentstehungsprozess
  • Ausfallarten von Produkten § § Kennwerte zur Zuverlässigkeit
  • Qualitative Methoden zur Zuverlässigkeit
  • Quantitative Methoden zur Zuverlässigkeit

Die Kompetenzen und Erfahrungen des Steinbeis-Transferzentrums Managementsysteme (TMS) betreffen schwerpunktmäßig- Unternehmensorganisation/ -prozesse- Managementsysteme- Qualitätsmanagement / -sicherung- Prozess- und Projektmanagement- Engineering-Methoden- Teamarbeit und -prozesseMöglichkeiten der Zusammenarbeit:- Beratung- Projektbegleitung und Coaching- Workshops und Klausuren- Öffentliche Seminare im TMS- Inhouse-Seminare beim Kunden- Experten- und Moderatorenausbildung- Vorträge, Referate

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

nach Absprache


Kontaktperson: Frau Claudia Göppel