Zweisprachiger Finanzbuchführungsgrundkurs in Russisch und Deutsch

GFS Steuer- und Wirtschaftsfachschule
In Berlin

1001-2000
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
030 2... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Anfänger
  • Berlin
  • 140 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Monate
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Der Grundkurs mit den Erläuterungen zu den in Deutschland geltenden buchhalterischen Schlüsseltermini wird in russischer Sprache durchgeführt. Die besprechung zu den praktischen Aufgaben erfolgen in deutscher Sprache.

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Berlin
Ansbacher Str. 16, 10787, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Vorbereitung auf eine adequate Ausbildung im buchhalterischen und / oder steuerlichen Bereich, Vermittlung von grundlegenden Kenntnissen für Existensgründer, Kleinunternehmer und Gewerbetreibende.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

An Personen, die sich darauf vorbereiten eine Ausbildung im Bereich Buchhaltung und Steuerwesen zu absolvieren. Oder als Vorbereitung von sonstigen Existenzgründungen.

· Voraussetzungen

Personen, deren Muttersprache russisch ist, die einen dauerhaften Aufenthalt in Deutschland haben oder anstreben und eine berufliche Perspektive suchen. Die Teilnehmer sollten über einen kaufmännischen Berufsabschluss des jeweiligen Herkunftslandes verfügen und das Sprachniveau B1, als Grundvoraussetzung für eine bessere Integration in Deutschland, anstreben. Sollten die genannten Voraussetzungen nicht erfüllt sein, erfolgt ein GFS–interner Eignungstest.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Die GFS Steuer- und Wirtschaftsfachschule kann mehr als 35 Jahre Erfahrung im Bereich der Umschulungen und Weiterbildungen vorweisen. Außerdem wird der Unterricht nur von hochqualifizierten Dozenten abgehalten.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Setzen wir uns mit Ihnen per E-Mail oder telefonisch in Verbindung. Gerne können Sie auch einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren.

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Russich
Deutsch
Finanzen
Finanzbuchführung
Handelsrecht
Bilanz

Dozenten

diverse Dozenten
diverse Dozenten
Steuern und Rechnungswesen

Themenkreis

Themen und Programm

Unterrichtseinheiten (UE)

Rechtliche Bestimmungen, Wahl der Rechtsform

4 UE

Aufgaben der Buchführung. Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung - GoB

4 UE

Handels- und steuerrechtliche Buchführungspflicht

4 UE

Einfache Buchführung – Selbständige, Freiberufler Kleingewerbetreibende nach § 19 UStG, Einnahme-Überschussrechnung (EÜR)

30 UE

Begriffsbestimmungen: Inventur/Inventar, Bilanz

8 UE

Gliederung und Wertbewegungen in der Bilanz

4 UE

Konto. Bestandskonten: Buchen auf Konten: Eröffnung, Kontenabschluss

8 UE

Kontenrahmen, Kontenpläne

4 UE

Warenkonten: Buchen auf Konten im Groß- und Einzelhandel

8 UE

System der Umsatzsteuer. Umsatzsteuerkonten. Berechnung der Umsatzsteuer

8 UE

Erfolgskonten, Privatkonten und Eigenkapital

8 UE

Personenkonten (Debitoren, Kreditoren). Kontokorrentkonten

8 UE

Warenrücksendungen. Preisnachlässe und Preisabzüge, Skonti, Boni

8 UE

Personalkonten: Lohn- und Gehaltsbuchungen, Geschenke, Bewirtungen und Reisekosten

8 UE

Jahresabschluss: Abschreibungen aus Forderungen, Rückstellungen

8 UE

Sachliche Abgrenzungen (Aufwendungen und Erträge), ARAP, PRAP

10 UE

Komplexe Aufgaben zum Jahresabschluss (Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung) und zusammenfassende Beispiele zum Grundbuch, Hauptbuch und zur Hauptabschlussübersicht

Lehrgangsprüfung und Zertifikatsübergabe

8 UE


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen