Forum Institut für Management GmbH

37. EntgeltFORUM: lohn+gehalt 2020 - Aktuelles zum Jahreswechsel - Stuttgart - Profitieren Sie vom Dialog mit TOP-Experten zu Sozialversicherung, Lohnsteuer und Arbeitsrecht und von zahlreichen Praxis-Tipps

Forum Institut für Management GmbH
In Stuttgart

Zu überprüfen
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06221... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort Stuttgart
Dauer 1 Tag
Beginn 04.12.2019
  • Seminar
  • Stuttgart
  • Dauer:
    1 Tag
  • Beginn:
    04.12.2019
Beschreibung

Sie sind in Ihrem Unternehmen für die Themen Entgelt (Payroll) und Vergütung verantwortlich? Dann sind Sie hier richtig! In diesem „EntgeltFORUM: lohn+gehalt 2020“ profitieren Sie von fachlich versierten Einblicken und kommentierten Ausblicken zu aktuellen und geplanten Gesetzesvorhaben in den Bereichen Gesundheit, Arbeit und Rente sowie zum Lohnsteuerrecht. Auf emagister.de stellt Ihnen das Forum Institut für Management GmbH wichtige Informationen zur Verfügung.

Zum Jahreswechsel stehen Änderungen und Neuerung zur Sozialversicherung und Lohnsteuer an, auch neue Gesetze treten in Kraft. Daher ist das Ziel dieses EntgeltFORUMs Ihnen einen Einblick in die Hintergründe von Entscheidungen und zukünftigen Überlegungen zu geben. Hier können Sie mit Referenten, Ministerien und weiteren Experten in Kontakt treten und erhalten professionelle Hilfe, um die praktische Umsetzung der Sachverhalte korrekt vorzunehmen.

Im Anschluss an dieses EntgeltFORUM werden Sie in der Lage sein, eine fehlerfreie Entgeltabrechnung durchzuführen, Ihren Mitarbeitern ein kompetenter Ansprechpartner in Entgeltfragen zu sein, die Vergütungsmodelle zu entwickeln oder anzupassen und die Entgeltbestandteile korrekt und rechtssicher in Arbeitsverträge aufzunehmen. Hervorzuheben ist außerdem, dass Sie sich währen der Tagung aktiv in live Diskussionen einbringen können! Neben dem hohen Praxisbezug macht dies den Mehrwert der Tagung aus, die sich dadurch auch von ähnlichen Formaten abhebt.

Interessiert? Dann fragen Sie doch nach mehr Informationen!

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
04.Dez 2019
Stuttgart
Willy-Brandt-Str. 30, 70173, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 04.Dez 2019
Lage
Stuttgart
Willy-Brandt-Str. 30, 70173, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Sie sind in Ihrem Unternehmen für die Themen Entgelt (Payroll) und Vergütung verantwortlich? Ob im operativen Sinne im Rahmen der klassischen Lohn- und Gehaltsabrechnung oder auch im strategischen Sinne mit Blick auf die Entwicklung und Ausrichtung von Vergütungsstrategien und der Vertragsgestaltung - Sie profitieren von fachlich versierten Einblicken und kommentierten Ausblicken zu aktuellen und geplanten Gesetzesvorhaben in den Bereichen Gesundheit, Arbeit und Rente sowie zum Lohnsteuerrecht. Nutzen Sie die Tagung neben den Fachgesprächen mit unseren Referenten aus den Ministerien auch für den kollegialen Austausch. Beim EntgeltFORUM treffen sich Geschäftsführer Personalleiter und Leiter Entgeltabrechnung (Payroll) Leiter und Mitarbeiter in HR Shared Service Centern Spezialist Entgeltabrechnung und payroll specialist Sachbearbeiter und Mitarbeiter Entgeltabrechnung Sachbearbeiter und Mitarbeiter Lohn- und Gehaltsabrechnung Personalreferenten Generell dient die Fachtagung auch über die Entgeltabrechnung hinaus als ideale Vorbereitung auf das neue Jahr.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Meinungen

0.0
Nicht bewertet
Kursbewertung
100%
Empfehlung der User
5.0
ausgezeichnet
Anbieterbewertung

Meinungen über diesen Kurs

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen
*Erhaltene Meinungen durch Emagister & iAgora

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Lohn
Lohnsteuer
Arbeitsrecht
Entscheidungen
Entgeltgestaltung
Jahressteuergeset
Steuerbefreiung
Dienstwagenbesteuerung
Koalitionsvertrag
Digitalisierung im Steuerrecht
ELStAM-Verfahren
Bescheinigungspflicht
Sozialversicherung
Grundrente
Altersvorsorgepflicht für Selbständige
Aktuelles zu Teilzeit und Befristung
Rentenversicherung
BMG
Entgelt
Mindestlohn

Themenkreis

HOCHAKTUELLE THEMEN FÜR DIE PERSONALER-WELT
  • Aktuelle Änderungen in der Lohnsteuer mit wichtigen Hinweisen aus Gesetzgebung, Verwaltung sowie Erläuterungen aktueller und anstehender BMF-Schreiben
  • Neuerungen in der Krankenversicherung insbesondere der Entwicklung der Beitragszahlen und Änderungen im Meldewesen
  • Neues zu Arbeit und Rente hinsichtlich Veränderungen und Weiterentwicklung der Betriebsrenten
  • Überblick aller relevanter arbeitsrechtlicher Entscheidungen und Urteile mit Auswirkung auf die Entgeltabrechnung
DISKUSSIONSRUNDEN ZU GESETZGEBUNG UND NEUERUNGEN
  • Wird die Beitragspflicht von Versorgungsbezügen abgeschafft?
  • Steht die Nachverbeitragung von SFN-Zuschlägen auf stabilen Füßen?


DER TAGESABLAUF

LOHNSTEUER

Sie gewinnen mit detaillierten und fachlich versierten Hintergrundinformationen einen Überblick über alle relevanten Änderungen und Neuerungen aus der Gesetzgebung, Verwaltung und Rechtsprechung. Dies ermöglicht Ihnen neben einer korrekten Umsetzung im Rahmen der Abrechnung auch die Berücksichtigung bei der zukünftigen Entgeltgestaltung wie z. B. der Gewährung von Dienstwägen oder diverser Sachzuwendungen als Nettolohnbestandteile.

Aus der Gesetzgebung
Jahressteuergesetz 2018
  • Steuerbefreiung von Gesundheitsfördermaßnahmen des Arbeitgebers
  • Änderungen im Bereich der Dienstwagenbesteuerung für Elektro- und Hybridelektrofahrzeuge
Weitere Vorhaben aus dem Koalitionsvertrag
  • Entlastungen für kleinere und mittlere Einkommen, Eckpunkte für Lohnsteuer/Sozialversicherung
  • Verbesserung für Familien
  • Digitalisierung im Steuerrecht
  • weitere Entwicklungen bei der emissionsarmen Mobilität und den Dieselfahrzeugen
Aus der Verwaltung
  • BMF-Schreiben zur Dienstwagenbesteuerung
  • Bescheinigungspflicht bei steuerfreien Reisekostenerstattungen
  • Weitere Umsetzungsfragen zum Betriebsrentenstärkungsgesetz
  • Aktuelles zum ELStAM-Verfahren, u. a. für beschränkt steuerpflichtige Arbeitnehmer
Aus der Rechtsprechung
  • Anwendung 44 Euro Grenze bei Zukunftssicherungsleistungen
  • Doppelte Haushaltsführung bei Hauptwohnung am Beschäftigungsort
  • Zeitwertkonten von Geschäftsführern
Aktuelle Entwicklungen

LIVE DISKUSSIONSRUNDE

Sie profitieren vom unmittelbaren fachlichen Austausch zu aktuellen Themen. Dabei erhalten Sie wichtige Impulse zur richtigen Auslegung neuester BMF-Schreiben und sonstiger rechtlicher Vorgaben zur Lohnsteuer.


SOZIALVERSICHERUNG

Neben den obligatorischen Anpassungen und Änderungen bieten in diesem Jahr die Umsetzung der Inhalte des Koalitionsvertrages in Bezug auf die Sozialversicherung fachlichen Gesprächsstoff. In den kommenden Wochen und Monaten werden diese Themen weiter konkretisiert und in Gesetzesform gebracht. Hier erhalten Sie wichtige Ein- und Ausblicke auf die wichtigsten Aspekte, die Sie 2019 berücksichtigen müssen.

Aktuelle und zukünftige Vorhaben im BMAS
  • Inhalte und Auswirkungen des Gesetzes über Leistungsverbesserungen und Stabilisierung in der gesetzlichen Rentenversicherung
  • Ausweitung der Gleitzone auf 1.300 €
  • Grundrente für langjährig in der Rentenversicherung Versicherte
  • Altersvorsorgepflicht für Selbständige
Aktuelles zu Teilzeit und Befristung
  • Hintergründe zu Brückenteilzeit, Zumutbarkeitsgrenzen und Beweislast
  • Konsequenzen der geplanten Beschränkung der sachgrundlosen Befristung
Wertvoller Ausblick auf die Schwerpunkte 2019 des Betriebsprüfdienstesder Deutschen Rentenversicherung
  • Dauerbrenner Sonn-, Feiertags- und Nachtzuschläge (SFN-Zuschläge)
  • u.v.m
Wichtige BSG-Entscheidungen zum Versicherungs- und Beitragsrecht
  • Verwaltungsmäßige Umsetzung der BSG-Entscheidung zum Ehrenamt
Aktuelle und zukünftige Vorhaben im BMG
  • Wird die Beitragspflicht von Versorgungsbezügen abgeschafft?
  • GKV-Versichertenentlastungsgesetz (GKV-VEG)
  • Rückkehr zur Finanzierung des Zusatzbeitrages anteilig durch den Arbeitgeber
  • Veränderte Berechnung Beitragszuschuss zur PKV
  • Jahresarbeitsentgeltgrenze - Klarstellung variable Zahlungen
  • Geringfügige/kurzfristige Beschäftigung
  • Veränderung bei Pauschalbeiträgen
  • 450-Euro-Grenze bei der Prüfung Berufsmäßigkeit
  • Fortbestand der 70-Tages-Regelung
  • Anteilige Bemessungsgrenze bei kurzfristigen Beschäftigungsverhältnissen
  • A1-Bescheinigung
  • Unbezahlter Urlaub - Auswirkungen auf das sv-rechtliche Beschäftigungsverhältnis
  • Auswirkungen des BREXIT auf die nach Großbritannien entsandten Arbeitnehmer
  • Aktuelle Rechtsprechung und Verwaltungsanweisungen
LIVE DISKUSSIONSRUNDE

Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre Fragen und Anmerkungen direkt an unsere Experten zu richten. Sie gewinnen für Ihre Praxis ein besseres Verständnis für einzelne Entscheidungen und steigern in Entgeltfragen Ihre eigene Kompetenz.

ARBEITSRECHT & ENTGELT

Sie erleben einen spannenden und pointiert vorgetragenen Durchlauf durch relevante Neuigkeiten aus Gesetzgebung und Rechtsprechung. Dabei werden Ihnen mögliche Fallstricke aufgezeigt, mit deren Kenntnis Sie Haftungsrisiken und mögliche unnötige Kosten oder andere Strafen vermeiden können. Eine detaillierte Übersicht in den Tagungsunterlagen dient Ihnen auch über Ihren Besuch hinaus als wichtiges Nachschlagewerk.

Mindestlohn
  • Sind kreative Prämien wie 'Immerda-Prämie' und 'Leergut-Prämie' mindestlohnwirksam?
  • Mindestlohnwirksamkeit diverser Zuschläge
  • Arbeitsvertragliche Ausschlussfristen vs. Mindestlohnansprüche
Arbeitszeit
  • EuGH-Entscheidungen zur Rufbereitschaft und Ruhezeiten
  • Umkleide- und Wegezeiten als Arbeitszeit
Neues zu 'Lohn ohne Arbeit'
  • Arztbesuch während der Arbeitszeit
  • Die sog. 'Anlasskündigung'
Finanzielle Fragen des Urlaubsrechts
  • Strengere Anforderungen für Arbeitgeber?
  • Neues zur Urlaubsabgeltung
Beschäftigtendatenschutz
  • Erste Erfahrungen und konkreter Handlungsbedarf
  • Voraussetzung einer rechtmäßigen Verarbeitung personenbezogener Daten
  • Umgang mit Gesundheitsdaten u. a. im Arbeitsverhältnis
Zahlreiche weitere Informationen zu aktueller Rechtsprechung
  • Diverse Vergütungsthemen
  • Kündigungsschutz
  • Finanzielle Aspekte bei Beendigung von Arbeitsverhältnissen
  • Das 'Zuvorbeschäftigungsverbot'
  • Streikbruchprämien
u.v.m

LIVE DISKUSSIONSRUNDE


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen