PROKODA Gmbh

      Adobe Premiere und Adobe After Effects Adobe Premiere und After Effects für Umsteiger von Apple Final Cut Pro und Motion

      PROKODA Gmbh
      In Hamburg und Hannover

      820 
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
      0221/... Mehr ansehen

      Wichtige informationen

      Tipologie Seminar
      Ort An 2 Standorten
      Beginn nach Wahl
      Beschreibung

      Angesprochener Teilnehmerkreis: Personen, die von Final Cut und Motion auf Premiere und After Effects umsteigen möchten.Im Kurs werden die Themen aufgezeigt, die den Teilnehmern helfen, einen raschen Einstieg in die Adobe-Programme zu bekommen.

      Einrichtungen (2)
      Wo und wann
      Beginn Lage
      nach Wahl
      Hamburg
      Hamburg, Deutschland
      nach Wahl
      Hannover
      Niedersachsen, Deutschland
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Hamburg
      Hamburg, Deutschland
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Hannover
      Niedersachsen, Deutschland

      Zu berücksichtigen

      · An wen richtet sich dieser Kurs?

      Angesprochener Teilnehmerkreis: Personen, die von Final Cut und Motion auf Premiere und After Effects umsteigen möchten.

      · Voraussetzungen

      Kenntnisse in Apple Final Cut und Apple Motion.

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Was lernen Sie in diesem Kurs?

      Apple
      Adobe After Effects
      After Effects
      Premiere
      Adobe Premiere
      Adobe

      Themenkreis

      Funktionspalette von Adobe PremiereArbeiten mit verschiedenen Dateiformaten Import von Video- und Audiodateien Schneller Rohschnitt in Premiere, Schnitttechniken, Trimmfenster Blenden und Überblendeneffekte, Titel und Titelvorlagen Videofilter, Adobe Media Encoder Funktionspalette von After Effects Adobe Dynamic Link Zusammenspiel von Premiere und After Effects über Adobe Dynamic Link Textanimationen in After Effects Arbeiten mit Animationsvorgaben Keyframefunktionaliät, Zeitlupe / Zeitrafferfunktionen Nesting in Premiere und After Effects Proxy Editing in Premiere Maskierungen in Premiere und After Effects Keyingfunktionen in Premiere und After Effects Erstellung von eigenen Vorgaben (Presets) Zusammenspiel mit Speedgrade und anderen Adobe Programmen Ausgabemöglichkeiten und Einstellungen Tipps und Tricks

      Zusätzliche Informationen

      Förderung durch z.B. Bildungsprämie und NRW-Bildungsscheck möglich

      Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
      Mehr ansehen