IECA - Internationale Event- & Congress-Akademie

  • Seminar (87)
  • Kurs (1)
  • IHK (1)
  • Online (20)
  • Baden-Württemberg (65)
  • Berlin (5)

Kurskatalog

Themeninhalte

Themenart

Methodik

Alle zeigen Gesamtkatalog anzeigen

Mehr Information

Geschichte

Hilde du Rochez, Leiterin / Head of Event, Fair and Travel Management, Hettich Management Service GmbH, Kirchlengern zur nebenberuflichen Weiterbildung “IEO”:

“Obwohl ich bereits mehrere Jahre im Eventbereich auf der Industrieseite tätig war, fehlte mir die Sicherheit und die Professionalität in meinem Tätigkeitsbereich. Deshalb habe ich mich für die Teilnahme am IEO-Kurs entschieden. Dort wurden die Grundlagen für die Event-, Kongress- und Messewirtschaft durch Profis fachkundig vermittelt. Das Jahr, der Kurs und die Prüfung waren hart. Dennoch hat die Weiterbildung sich für mich sehr gelohnt. Ein halbes Jahr nach dem Abschluss wurde mir die Leitung der Event-Abteilung im Unternehmen übertragen. “

Beschreibung

Seit 2005 steht die Internationale Event & Congress-Akademie (IECA) für innovative Bildungsangebote im Bereich Event- und Kongresswirtschaft. Die Gründung der Akademie ist auf eine Initiative des ehemaligen m:con Geschäftsführers Michel Maugé zurückzuführen, der die Notwendigkeit für eine intensivere Aus- und Weiterbildung erkannte. Kern des umfangreichen Angebots der IECA ist die Fortbildung zum International Event Organiser (IEO). Die EU standardisierte im Rahmen des Projekts “Leonardo da Vinci” 2004 das Berufsbild des IEO auf europäischer Ebene. Im gleichen Jahr wurde der Kurs zum International Event Organiser am Mannheimer Congress College, dem Vorläufer der IECA, eingeführt. Innerhalb von zwölf Monaten werden die Teilnehmer berufsbegleitend in allen Bereichen der Kongress-, Event- und Tagungsbranche ausgebildet. Experten vermitteln den Absolventen eine professionelle Weiterbildung, die Praxis und Theorie effizient miteinander verbindet. Die Lerninhalte umfassen Projektmanagement, Veranstaltungsmarketing, Budgetierung und rechtliche Grundlagen. Seit 2010 ist die Weiterbildung von der Industrie- und Handelskammer zertifiziert – ein Beweis für die hohe Qualität der Kursinhalte.
Zusätzlich bietet die Akademie offene Seminare zu aktuellen Themen an.

IECA - Internationale Event- & Congress-Akademie